Foto: BuVEG
27. September 2018 | News

BuVEG und DEN kooperieren für Gebäude-Energieeffizienz

Der Geschäftsführer des Bundesverbandes energieeffiziente Gebäudehülle e.V. (BuVEG), Jan Peter Hinrichs, und der Mitgründer des Deutschen Energieberater-Netzwerks e.V. (DEN), Hermann Dannecker, wollen zukünftig kooperieren. Am 11. September 2018, wurde die Kooperationsvereinbarung unterzeichnet.

mehr ...
Anzeige

Foto: Ingo Jensen/Schwenk Putztechnik
27. September 2018 | News | Veranstaltungen

Seminar: Synergie von Kalk und Holz

Zum vierten Mal veranstalten Schwenk Putztechnik und Steico SE im November das Forum Holzbaukompetenz. Im Mittelpunkt steht die Synergie von Kalk und Holz. Erklärtes Ziel der insgesamt vier Seminare an verschiedenen Standorten ist es, die Grenzen zwischen den Gewerken aufzulösen. Angesprochen sollen Architekten, Zimmerer, Holzbauingenieure, Stuckateure und Putzspezialisten werden.

mehr ...
Foto: Pixabay

Der Fachverband Mineralwolleindustrie (FMI) gibt Tipps zur Abkühlung

So werden heiße Sommertage erträglich

So schön der Sommer auch ist, an manch heißen Tagen macht die Hitze zu schaffen, am überhitzten Arbeitsplatz oder im zu warmen Schlafzimmer. Praktische Tipps für diese schweißtreibende Zeit gibt der Fachverband Mineralwolleindustrie (FMI).

Weiterlesen auf enbausa.de

25. September 2018 | News

Europäischer Trend zu Ökodämmstoffen

Auf dem Dämmstoffmarkt sind die sogenannten „natürlichen“ Dämmstoffe wie Holzwolle, Hanf, Kork, Granulate und Co. nach wie vor Nischenprodukte. Allerdings sind sie europaweit im Kommen, zumindest aus Sicht der Architekten: Laut einer Untersuchung unter 1.600 europäischen Planern dürfte die Verwendung von natürlichen Dämmstoffen in sieben von acht Ländern zunehmen.

mehr ...
Foto: ZDB
25. September 2018 | News

Baugewerbe: Bau läuft im Sommer auf Hochtouren

„Die Bauwirtschaft hält im Sommer eine hohe Schlagzahl und arbeitet auf Hochtouren an der Umsetzung der eingegangenen Aufträge.“ Mit diesen Worten kommentierte der Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe, Felix Pakleppa die aktuelle Meldung des Statistischen Bundesamtes zur Entwicklung der Baukonjunktur in Betrieben mit mehr als 20 Beschäftigten.

mehr ...
25. September 2018 | News

DGNB akzeptiert Label des eco-Instituts

Im August 2018 wurde das eco-Institut-Label von der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB) als Nachweis für Anforderungen an emissions- und schadstoffarme Produkte in der höchsten Qualitätsstufe anerkannt. Die Labelanerkennung seitens der DGNB ist eine Übereinstimmungsprüfung der Zertifizierungsinhalte der Produktlabel mit zutreffenden DGNB-Kriterien.

mehr ...
25. September 2018 | News

BWHT fordert: Schwarzarbeit muss eine Straftat werden

„Will man ein deutliches Signal gegen die Schwarzarbeit im Handwerk setzen, so muss man sie von der Ordnungswidrigkeit zur Straftat hochstufen“, verlieh Oskar Vogel, Hauptgeschäftsführer des Baden-Württembergischen Handwerkstags (BWHT), am 17. September 2018 auf einem Netzwerktreffen in Stuttgart einer Forderung des Handwerks Nachdruck.

mehr ...
21. September 2018 | News

Die Informationsquellen der Zukunft

Die Bauunternehmer konsultieren immer öfter das Internet, um sich im Joballtag auf dem Laufenden zu halten. Eine aktuelle Studie geht davon aus, dass von 2012 bis 2018  die tägliche bis wöchentliche Internetnutzung bei Bauunternehmern deutlich angestiegen sei. In Zukunft soll sich dieser Trend aus Sicht der Bauprofis noch weiter ausweiten.

mehr ...
21. September 2018 | News

Knapp 15 Milliarden Euro Fehlerkosten am Bau

Die Fehlerkosten im gesamten deutschen Bauhauptgewerbe sollen für das Jahr 2017 bei 14,9 Milliarden Euro liegen. Dies errechneten Marktforscher auf der Basis von Umfrageergebnissen und Schätzungen unter Bauakteuren.

mehr ...
21. September 2018 | News

Ausbildung: Handwerk bei der Integration besonders erfolgreich

Immer mehr Menschen aus Asylzugangsstaaten absolvieren eine Ausbildung im baden-württembergischen Handwerk. Nach Angaben des Baden-Württembergischen Handwerkstags (BWHT) waren zum Stichtag 31. August 1.476 Neuverträge abgeschlossen. Im Vergleich zum Stand Jahreswechsel stieg die Zahl der Neuverträge um rund 20 Prozent.

mehr ...
Quelle: ZDH
18. September 2018 | Mensch und Markt | News

Handwerk begrüßt Eckpunkte für Einwanderungsgesetz

Zu dem kürzlich bekannt gewordenen Entwurf eines Eckpunktepapiers für ein Einwanderungsgesetz bekundete der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks, Hans Peter Wollseifer: "Das Handwerk begrüßt, dass die Bundesregierung die rechtlichen Grundlagen für eine erleichterte, aber gesteuerte Zuwanderung von qualifizierten ausländischen Fachkräften nach Deutschland schaffen will."

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑