Foto: Pixabay
10. Dezember 2020 | News

Bauherren müssen grundsätzlich Abschläge zahlen

Das Geld ist das Hauptdruckmittel der Bauherren. Entspricht die Arbeit der Baufirma nicht den vertraglichen Vereinbarungen, können sie die Überweisung einer Abschlagszahlung verweigern. Allerdings nur teilweise und nicht ohne Weiteres, erläutert der Verband Privater Bauherren. Bauherren können Abschlagszahlungen laut dem seit 2018 geltenden Bauvertragsrecht sogar bei wesentlichen Mängeln an der Leistung nicht komplett verweigern. Selbst für eine deutlich nicht vertragsgemäße Teilleistung müssen demnach grundsätzlich Abschläge gezahlt werden.

mehr ...
Anzeige

09. Dezember 2020 | News

Ausbildungsrekord in der Bauwirtschaft

Die Unternehmen haben zum Ausbildungsjahr 2020/2021 deutschlandweit insgesamt 14.146 neue Auszubildende eingestellt. Dies sind 3,4 Prozent mehr als im Vorjahresvergleich und damit die höchste Anzahl an Auszubildende seit über 15 Jahren. Insgesamt werden damit in der Bauwirtschaft derzeit 41.307 junge Menschen ausgebildet. Und erhalten damit eine Gelegenheit zu einer Zukunft.

mehr ...
Foto: Lumon

Sonnenschutzplissees

Private Ruheinseln mit Sonnenschutz

Die Dreh- oder Schiebesysteme von Lumon schützen vor Sonne und Hitze und können mit zusätzlichen Plissees ausgestattet werden. Diese wurden nun verbessert.

Weiterlesen auf enbausa.de

Foto: Knauf AMF
08. Dezember 2020 | News

Leuchtende Akustik für Decke und Wand

Licht und Farben sind prägende Merkmale einer kreativen Innenarchitektur. Sie lassen eine charakteristische Raumwirkung entstehen und beeinflussen wesentlich das Wohlbefinden der Menschen. Mit dem neuen Beleuchtungssystem HERADESIGN® LED für Deckenlösungen aus Holzwolleplatten kombiniert Knauf AMF die Faktoren Licht, Design und Akustik zu einem multi-funktionalen und flexiblen Gestaltungspaket an Decken und Wänden. Und will dank Design überzeugen.

mehr ...
Foto: H.ZWEI.S Werbeagentur H. Hannemann
04. Dezember 2020 | News

Neues Fördermodell zur Prävention von Absturzunfällen

Absturzunfälle gehören zu den folgenreichsten Arbeitsunfällen der Baubranche. Häufiger Grund sind fehlende oder mangelhafte Sicherungseinrichtungen an hochgelegenen Arbeitsplätzen. Ein zusätzliches Prämienverfahren der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft fördert Investitionen in sichere Arbeitsmittel mit bis zu 10.000 Euro, um Absturzunfälle zu vermeiden. Unternehmen können die Prämien jetzt noch für 2020 beantragen.

mehr ...
Foto: Protektor
04. Dezember 2020 | News

Eine Lösung für rissfreie Übergänge

Aufstockungen von Bestandsgebäuden sind eine ideale Lösung zur Schaffung von neuem Wohnraum. Dabei entstehen jedoch gleitende Übergänge, die in der Außenfassade übernommen werden müssen. Protektor ergänzt sein Portfolio an Lösungen für Deckengleitlager nun mit neuen Gleitlagerprofilen, die es ermöglichen, ein perfektes und dauerhaftes Fassadenergebnis zu erhalten, sogar ohne eine kostspielige Sanierung der Bestandsfassade. Die Ausbildung von Gleitlagerfugen und deren konsequente Übernahme vom Gebäudekern in die Putzfassade oder das außenseitige Wärmedämm-Verbundsystem ist maßgeblich für eine dauerhaft funktionierende und schadensfreie Außenfassade.

mehr ...
Foto: Hagedorn Unternehmensgruppe
04. Dezember 2020 | News

Hagedorn will Frauen für Arbeit auf dem Bau begeistern

In Ostwestfalen und vor allem im Großraum Gütersloh ist das Strukturwandler:in-Motiv zunächst auf Plakaten, Bannern und Postern zu sehen.  Das Ziel der Unternehmensgruppe für 2021: Mindestens drei weibliche Auszubildende für die Arbeit auf den Baustellen gewinnen. 

mehr ...
Foto: Pixabay
02. Dezember 2020 | News

Handwerk zeichnet seine Azubi-Elite aus

Junge Handwerker aus der Region Stuttgart gehören zur Elite der Auszubildenden im deutschen Handwerk. Sie wurden erste Bundessieger bei Europas größtem Berufswettbewerb. Die Schlussfeier des 69. bundesweiten Leistungswettbewerbs am kommenden Samstag, 5. Dezember wird als Livestream ab 13 Uhr übertragen. Die Festrede hält Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

mehr ...
Foto: Zukunft Altbau
02. Dezember 2020 | News

Herbstforum Altbau beleuchtete neue Entwicklungen in der energetischen Gebäudesanierung

Welche Maßnahmen nötig sind, damit der Gebäudebestand klimaneutral wird, dieser Frage widmete sich Herbstforum Altbau in Stuttgart. Expertinnen und Experten aus Baubranche, Wissenschaft und Politik stellten Sanierungsstrategien, Technologien und neue Denkansätze vor. Das Ziel wäre die zu geringe Sanierungsrate steigern und die -qualität verbessern. Digital zugeschaltet waren rund 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Handwerk, Architektur, Ingenieurwesen, Politik, Verwaltung, Kammern und Verbänden.

mehr ...
Foto: Pixabay
30. November 2020 | News

Meisterprämie kommt im Handwerk gut an

Dezember startet die Ausbildungsprämie. Absolventen bekommen Geld, bisher gibt es eine Meisterprämie. Für jeden zusätzlichen Ausbildungsvertrag beträgt die Prämie 3.000 Euro, ebenso für die Übernahme von Lehrlingen aus pandemiebedingten Insolvenzbetrieben. Mit der Ausbildungsprämie sollen das Ausbildungsplatzangebot aufrechterhalten sowie Kurzarbeit für Auszubildende vermieden werden.
mehr ...

Mappe.de Beitragsbild

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑