Ausbau und Fassade - News
X
keller_feuchtewand Ausbau und Fassade - News
09. Juni 2015 | News

Studie: Viele Immobilien sind nass und muffig

Schaut man auf den hohen Lebensstandard in Deutschland, müsste gesundes und behagliches Wohnen eine Selbstverständlichkeit sein. Doch erstaunlich viele Bewohner, egal ob Eigentümer oder Mieter, kennen nur zu gut die Probleme mit feuchten Wänden und Schimmelpilzbefall. 58% der Deutschen haben in den letzten fünf Jahren in Wohnungen gelebt, die feucht oder von Schimmelpilz befallen waren.

mehr ...
15-046-087-Ausbau_Bachelor Ausbau und Fassade - News
08. Juni 2015 | News

„Ausbau-Bachelor“ bietet auch den ausbildenden Betrieben Vorteile

Unter Federführung des Kompetenzzentrums für Ausbau und Fassade (Komzet) haben berufliche Schulen, Hochschulen und die Knauf Akademie mit dem „Ausbau Bachelor (cra)“ eine völlig neue Karrierechance im deutschen Stuckateur-Handwerk entwickelt. Auch für die Ausbildungsbetriebe eröffnen sich neue Chancen. Darüber informiert ein neues Merkblatt.

mehr ...
02. Juni 2015 | Markt + Wirtschaft | News

KfW: Ab Jahresmitte Anziehen der Konjunktur

Nach dem rasanten Endspurt im Schlussquartal ist das Wachstum der deutschen Wirtschaft wieder auf ein moderates Tempo zurückgefallen. Auf das Plus von 0,3 % gegenüber dem Vorquartal im ersten Quartal 2015 dürfte nach Erwartungen von KfW Research im laufenden Quartal ein Anstieg von 0,2 % folgen. Für diesen nochmals gemächlichen Zuwachs sprechen unter anderem die rückläufigen Auftragseingänge im ersten Quartal ( 1,6 % gegenüber Vorquartal). Ab Jahresmitte dürfte die konjunkturelle Dynamik aber anziehen.

mehr ...

Zusatzinformationen

  • Fakten zum Brandschutz bei Dämmung und Fassaden
  • Erste Orientierungen für BIM-Interessierte
  • Kunstobjekte von Stuckateur Schweikle

Sie finden die Zusatzinformationen zu den Beiträgen in ausbau + fassade im Bereich InfoPlus

02. Juni 2015 | Aus- und Weiterbildung | News

Bundesagentur-Vorstand Heinrich Alt fordert EU-weiten Schutz für deutsches Meistersystem

Heinrich Alt, Vorstand der Bundesagentur für Arbeit, tritt gegen europäische Bestrebungen an, das deutsche Meistersystem in seiner bisherigen Form abzuschaffen. „Ich meine, dass erfolgreiche Traditionen einzelner Länder, und dazu zählt ganz sicher das deutsche Meistersystem, auch in Europa Bestand haben und EU-weit geschützt werden sollten“, erklärte er in einem Interview mit dem Baugewerbe-Verband Niedersachsen (BVN).

mehr ...
15-05-27_Zufriedenheit_mit_den_umgesetzten_energetischen_Massnahmen Ausbau und Fassade - News
27. Mai 2015 | Mensch und Markt | News

Effizienzhausesbesitzer empfehlen die energetische Modernisierung weiter

Bewohner von Effizienzhäusern sind sehr zufrieden mit den umgesetzten Effizienzmaßnahmen und loben die hohe Wohnqualität. Das belegt eine Umfrage, die die Deutsche Energie-Agentur (Dena) in Zusammenarbeit mit dem Berliner Institut für Sozialforschung (BIS) unter selbstnutzenden Eigentümern von Effizienzhäusern durchgeführt hat. So würden 94 Prozent der Einfamilienhausbesitzer die umgesetzten Modernisierungsmaßnahmen weiterempfehlen.

mehr ...
27. Mai 2015 | Markt + Wirtschaft | News

Immobilien: Akzeptanz für die energetische Sanierung lässt nach

Nur noch 47 Prozent der Makler glauben, dass sich energetische Sanierungen positiv auf den Kaufpreis auswirken - 2010 waren noch 60 Prozent dieser Überzeugung, das zeigt der Marktmonitor Immobilien 2015 des Immobilienportals immowelt.de und Prof. Dr. Stephan Kippes von der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen.

mehr ...
15-05-28-Ecola_spacialAR-TE_G Ausbau und Fassade - News
27. Mai 2015 | News

Putzpreis Ecola zum achten Mal vergeben

Objekte aus Portugal und aus der Schweiz belegten den ersten Platz des Ecola Awards. Der Wettbewerb wird im zweijährigen Rhythmus von Sto und dem Bundesverband Ausbau und Fassade im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes ausgelobt. Der Wettbewerb wurde unter dem Titel „Bundesdeutscher Architekturpreis Putz“ gegründet.

mehr ...
Nach oben ⇑

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren

X