Ausbau und Fassade - News
X
19. Mai 2015 | News | Veranstaltungen

Vortragsreihe zu Architektur und Denkmalpflege

Anfang Juni präsentieren in einer Vortragsreihe und diskutieren Experten aus Architektur, Denkmalpflege und benachbarten Disziplinen an der Bergischen Universität Wuppertal aktuelle Aspekte aus Denkmalpflege und Restaurierung. Im Zentrum stehen dabei Fragen der Farbgebung in der Restaurierung von Bauten und der Gestaltung ganzer Stadtquartiere.

mehr ...
19. Mai 2015 | News | Veranstaltungen

7. Internationales Trockenbau Forum in Würzburg

Am 23. und 24. September 2015 findet in Würzburg das Internationale Trockenbau Forum (itf) statt. Die Kongress um das Thema „Leichtes Bauen und intelligenter Ausbau“ hat dieses Mal den Schwerpunkt „Bezahlbarer Wohnraum“.

mehr ...
19. Mai 2015 | Markt + Wirtschaft | News

Würth wächst weiter

Die Würth-Gruppe ist gut ins Geschäftsjahr 2015 gestartet. Im ersten Tertial stieg der Umsatz um 8 Prozent. Bereinigt um Wechselkurseffekte lag das Plus bei rund 5 Prozent. Damit knüpft das Unternehmen an das gute vierte Quartal 2014 an.

mehr ...

Zusatzinformationen

  • Fakten zum Brandschutz bei Dämmung und Fassaden
  • Erste Orientierungen für BIM-Interessierte
  • Kunstobjekte von Stuckateur Schweikle

Sie finden die Zusatzinformationen zu den Beiträgen in ausbau + fassade im Bereich InfoPlus

15-05-11_Vorarbeiter Ausbau und Fassade - News
11. Mai 2015 | Weiterbildung | News

14 neue Vorarbeiter im Stuckateur-Handwerk

Im Rutesheimer Schulungszentrum des Fachverbandes der Stuckateure für Ausbau und Fassade Baden-Württemberg (SAF) erhielten Anfang Mai 14 Stuckateure die Belohnung für ihr intensives Lernen: die Urkunde über die bestandene Prüfung zum Vorarbeiter im Stuckateur-Handwerk.

mehr ...
by_RainerSturm_pixelio.de Ausbau und Fassade - News
11. Mai 2015 | Markt + Wirtschaft | News

Modernisierung macht sich bezahlt, viele Kunden zufrieden

Dreck, Staub und natürlich die Kosten - eine energetische Modernisierung schreckt zunächst einmal die meisten Hausbesitzer ab. Viele zögern zudem, weil sie sich nicht sicher sind, ob sich die Unannehmlichkeiten eines Umbaus später auch tatsächlich in einem geringeren Energieverbrauch bezahlt machen. Die repräsentative LBS-Studie "Modernisierung in Deutschland" zeigt, dass diese Skepsis in der Praxis nicht gerechtfertigt ist.

mehr ...
11. Mai 2015 | News

ZDB kritisiert Anreizprogramm Energieeffizienz

Zur Verbesserung der energetischen Modernisierungsrate hat die Bundesregierung das neue "Anreizprogramm Energieeffizienz" aufgelegt. Das Paket umfasst ein Fördervolumen in Höhe von 165 Millionen Euro pro Jahr und tritt an die Stelle der bislang geplanten steuerlichen Förderung der energetischen Gebäudesanierung. Nach Ansicht des ZDB wird dabei die Anlagentechnik bevorzugt.

mehr ...
Nach oben ⇑

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren

X