Ausbau und Fassade - Akustik
Foto: Knauf
02. Dezember 2015

Wellen gegen den Schall

An Nordseewellen erinnert die Deckenkonstruktion im Vortragssaal des Innovations-Campus der Handelskammer Hamburg. Die komplexe Akustikdecke verbirgt die zentrale Lüftungsverteilung des Gebäudes.

mehr ...
Foto: Owa
02. Dezember 2015

Wolken für bessere Akustik

Nachträglich untergehängte Lamellen sorgen im Audi-Trainingsgebäude am Münchner Flug hafen für eine ruhige Raumatmosphäre und gute Hörsamkeit. Die raumakustische Verbesserung
konnte schnell und ohne Eingriff in die vorhandene Decke verwirklicht werden.

mehr ...
28. Mai 2015

Individuelle Decken

Räume sind verschieden und werden verschieden genutzt; sie verlangen darum individuelle akustische Konzepte. Vier bewährte Systeme bieten die Lösungsbreite, um in jedem Raum für optimale Akustik zu sorgen – ob Klassenzimmer, Büro oder Ruhezone.

mehr ...
28. Mai 2015

Akustikplatten aus Naturmaterialien

Eine neue Serie von Holzwolle-Leichtbauplatten schafft ein angenehmes und gesundes Raumklima. Die Materialkombination von Holz und Weißzement gilt als umweltfreundlich und nachhaltig.

mehr ...
28. Mai 2015

Im Zeichen der »Jakobsmuschel«

Eine Kuppel in Form einer Muschel ziert die Räumlichkeiten der neu gestalteten Sankt Jakobs- Kirche in Nürnberg. Dabei wirkt die sogenannte »Muschelkuppel« als vielbeachteter Blickfang.

mehr ...
28. Mai 2015

Decke mit leuchtenden Fugen

Zwei sehr unterschiedliche Lösungen mit Akustikdecken gelangen in der sanierten Grundschule Täfertingen: Den betont flächig wirkenden und teils geneigten Decken in den Klassenzimmern steht die linear orientierte Beleuchtung der Pausenhalle gegenüber. Lärmpegel und Geräuschkulisse wurden mit den abgehängten Decken deutlich verbessert.

mehr ...
28. Mai 2015

EXTRA 6/2015 Raumakustik

Decken für Augen und Ohren. Wir zeigen Lösungen, die für eine optimale Akustik sorgen und dazu auch optisch interessant sind. Raumakustik  - das EXTRA-Thema in 6/2015

Schule: Zwei sehr unterschiedliche Lösungen in einer Grundschule

Kirche: Eine Kuppel in Form einer Muschel

Akustikplatten aus Naturmaterialien: Eine neue Serie von Holzwolle-Leichtbauplatten

Individuelle Decken: Vier bewährte Systeme für Klassenzimmer, Büro oder Ruhezone

EXTRA 6/2015 Raumakustik

mehr ...
04. März 2015

Büroakustik ist ein Gesamtkunstwerk

Lärm im Büro, erst Recht in Großraumbüros und Call-Centern, ist verbreiteter Alltag und kostet Produktivität. Was zeichnet »Wohlfühl-Büros« aus und welche Rolle spielt die Akustik dabei? Worauf es ankommt, darüber gibt Akustik-Experte Abidin Uygun im Interview Auskunft.

mehr ...
04. März 2015

Decke mit Schallschluckern

Die Mensa des Fuldaer Bildungsunternehmens Dr. Jordan litt unter einem zu hohen Geräuschpegel. Damit sie auch akustisch eine hohe Aufenthaltsqualität bieten kann, wurden vor Kurzem Deckensegel installiert, die den Schall schlucken.

mehr ...
04. März 2015

Schick, schnell und leise

Deckensegel, Baffeln und Wandabsorber können einfach nachgerüstet werden, verbessern im Handumdrehen die Akustik im Raum und sind ein echter Blickfang.

mehr ...
04. März 2015

Oase der Ruhe

In der Nationalgalerie im Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin schallt seit Ende Januar eine Soundinstallation der Künstlerin Susan Philipsz durch die historische Halle. Um die Rezeptionsmitarbeiter vor Lärm zu schützen, wurde ein halboffener Raum um den Empfangstresen gebaut und mit Holzwolle-Akustikplatten ausgekleidet.

mehr ...
03. März 2015

Planen statt improvisieren

Für Handwerker ist der elementierte Ausbau häufig noch eine Herausforderung – aber er bietet auch Chancen. Ein Interview mit einem Spezialisten erklärt, wie mit vorgefertigten Licht- und Akustikelementen Markt gemacht werden kann.

mehr ...
02. März 2015

Akustisch auf den Punkt

Der Neubau der Raiffeisenlandesbank (RLB) im österreichischen Graz-Raaba ist auch aufgrund seines Deckensystems ein bauliches Meisterstück. Es ist ein gelungener Mix aus Deckensegel und Akustikdesigndecken, die von einem deutschen Hersteller stammen.

mehr ...
27. Februar 2015

Weniger Nachhall

Im Rahmen der Umnutzung erhielt eine ehemalige Industriehalle eine neuartige Akustikbeschichtung auf Zellulosebasis, die auf den Innenflächen der Sheddach-Konstruktion auf - gesprüht wurde. So konnte die Raumakustik verbessert werden. Der Einsatz von professioneller Maschinentechnik sorgte für eine effiziente Verarbeitung und eine ansprechende Oberfläche.

mehr ...
27. Februar 2015

Planungsgrundsätze: Schall innerhalb eines Raumes

Dieser Artikel von Autor Florian Ruckeisen bietet einen kurzen Einblick in die wichtigsten Begriffe, Planungsgrundsätze und praktischen Umsetzungen zum Thema Raumakustik beziehungsweise die Schallausbreitung innerhalb eines einzelnen Raumes veranschaulichen.

mehr ...
27. Februar 2015

Fassade: Hallo Echo?!

Häuser selbst in zentraler Lage so zu dämmen, dass die akustischen Verhältnisse in den Wohnräumen als ruhig empfunden werden, ist machbar: Mit hochwertigen Holzfaserplatten lassen sich in Neu- und Altbauten bemerkenswerte Schalldämmmaße erzielen, die im Idealfall aus einer vormals­ lauten Adresse eine Oase der Ruhe und Erholung machen können.

mehr ...
27. Februar 2015

Schicke Decken in Putz und Farbe

Eine Decke, die nicht nur den Schall schluckt, sondern auch die hohen ästhetischen Ansprüche erfüllt, wirkt auf den Betrachter stets anziehend. Besonders dann, wenn feiner Putz und Farbe im Spiel sind. Für solche Anforderungen bietet ein fränkischer Hersteller Vogl Deckensysteme ein hoch wirksames Akustikputzsystem an.

mehr ...
Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen