Anzeige
01. Januar 2016

Sanierung mit der Platte

Das Thema »Schimmel« dürfte inzwischen bei ­jedem Handwerker angekommen sein – und die Problematik? Hier sieht es sehr uneinheitlich aus. Von der hysterischen Überbewertung bis zur unkritischen Verharmlosung ist alles vertreten. Dabei kann dieses Problem ohne großen Aufwand mit Kalziumsilikatplatten und Kalkputz gelöst werden.

mehr ...
Anzeige

01. Januar 2016

Ratskeller - neuester Stand

Der Ratskeller in Veitshöchheim wurde vor Kurzem aufwendig saniert und mit einer modernen ­Innendämmung ausgestattet. Das System ist geschickt in das Heizkonzept und in die innenarchitektonische Gestaltung integriert.

mehr ...
01. Januar 2016

Darf es etwas mehr sein?

In der Bestandssanierung ist die beste Heizkombination ein Wandaufbau aus ­Innendämmung, Wandheizung und Lehmputz, schreibt der Autor Michael Willhardt. Seiner Meinung nach bilden Wandheizungen im Lehmputz auch im Neubau eine perfekte Symbiose und bieten die gesündeste und ästhetischste Art, für Wärme zu sorgen.

mehr ...
01. Januar 2016

Denkmal runderneuert

Bei der Modernisierung eines denkmalgeschützten Fachwerkhauses wurde eine ­Innendämmung aus Lehmmörtel in Kombination mit Mineraldämmplatten ausgeführt. Das diffusionsoffene Dämmsystem ist speziell für historische Fachwerkhäuser geeignet.

mehr ...
01. Januar 2016

Nutzen und Gefahren

Das Aufbringen einer Außendämmung ist die einfachste Art, den thermischen Standard eines Gebäudes zu verbessern. Diese Maßnahme ist jedoch gerade im ­Bestand oder bei enger innerstädtischer ­Bebauung oft nicht möglich. In diesen ­Fällen ist eine Verbesserung des Wärmeschutzes und die Vermeidung von Schimmelpilzbildung alternativ über den Einbau eines Innendämmsystems zu erzielen.

mehr ...
01. Januar 2016

Schutz- und Spareffekt

Die oberbayerische Gemeinde Gilching im Landkreis Starnberg ist nur wenige Kilometer von ­München entfernt. 1982 erbaute hier Alfons Rauscher mit Hilfe von Handwerkern sein Ein­familienhaus mit Einliegerwohnung. Energie einsparen durch Dämmen sowie Schimmelschutz ­waren damals kaum üblich. Seit 2005 hat sich der Bauherr dieser Themen angenommen.

mehr ...
01. Januar 2016

Schimmel! Was tun?

Von Verbraucherschutzverbänden, dem öffentlichen Gesundheitsdienst aber auch von der allgemeinen Bevölkerung werden Feuchte- und Schimmelpilzprobleme als die relevantesten Innenraumschäden ange­sehen. Autor Dr. Thomas Gabrio führt in das Thema ein und gibt dem Fachhandwerker Hinweise, damit umzugehen.

mehr ...
18. Dezember 2015

»Dämmen ist nicht Luxus, sondern unbedingt nötig«

Ulrich Wickert ist einer der bekanntesten deutschen Journalisten und das Gesicht von »dämmen-lohnt-sich.de«. Die Kampagne betreut Ralph Missy. Sie referieren demnächst gemeinsam beim Allgäuer Baufachkongress und gaben uns vorab ein Interview.

mehr ...
Foto: Passivhaus Institut
03. Dezember 2015

Fassaden erhalten – innen dämmen

Auf dem Weg zu einem klimaneutralen Gebäudebestand können auch historische Gebäude mit schützenswerten Fassaden einen erheblichen Beitrag leisten. Innen - gedämmte Fassaden weisen Energieeffizienzpotenziale auf, die es auszuschöpfen gilt. Vorteile wie die Verbesserung des Wohnkomforts, die bessere Vermietbarkeit aufgrund geringerer Heizkosten und die Erhöhung des Bautenschutzes kommen hinzu.

mehr ...
Foto: Remmers
03. Dezember 2015

Behaglich im Alter leben

In dem unter Denkmalschutz stehenden Gebäude »Alte Post« in Lauterbach aus dem Jahr 1936 ist nach umfassender energetischer Sanierung mit einem Innendämmsystem eine Wohnanlage für alle Generationen entstanden.

mehr ...
Foto: Joma
04. November 2015

Thermoboden für die Dachdämmung

Dämmung für die oberste Geschossdecke: Bei einem Mehrfamilienhaus in Ulm wurden im Zuge einer Generalsanierung feuchtigkeitsunempfindliche Dämm - platten aus Spezialhartschaum sowie Holzwerkstoffplatten verwendet.

mehr ...
Foto: FMI
04. November 2015

Wärmeschutz unter den Sparren

Die Untersparrendämmung bietet eine vergleichsweise kostengünstige Lösung, den Wärmeschutz eines Steildaches zu verbessern. Bei der Bemessung der Dämmstoffdicke und der Abdichtung gibt es allerdings einige Aspekte zu beachten.

mehr ...
08. September 2015

Dämmung und Speichermasse schützen vor sommerlicher Überhitzung

Der diesjährige Sommer geht als einer der heißesten in die Geschichte ein. "Wir müssen uns auf zunehmend heißere Sommer einstellen und Wege finden, in unserem Wohnraum mit diesen Temperaturanstiegen umzugehen", so Jürgen Lorenz, Leiter Forschung und Entwicklung Baumit Wopfinger. Das bedeutet nicht nur die Häuser mit Klimaanlagen auszustatten und regelmäßig zu lüften, sondern auch bei den Baumaterialien Hitzeschutz- und Wärmepuffermöglichkeiten zu nutzen.

mehr ...
Foto: C.A.R.M.E.N.
01. September 2015

Gut gedämmt – aber natürlich

Eine steigende Zahl an Bauherren wünscht sich bei Neubau oder Sanierung den Einsatz natürlicher Baustoffe. Im Bereich des Wärmeschutzes ist in den vergangenen Jahren eine enorme Bandbreite an Naturdämmstoffen auf den Markt gekommen.
Ihr größtes Manko: die mangelnde Bekanntheit.

mehr ...
26. Juni 2015

Nachhaltiges Bauen – weit mehr als nur Energieeffizienz

Gesetzlich werden heute an die Energieeffizienz von Neubauten hohe Anforderungen gestellt. Um nachhaltig zu sein, muss ein Gebäude allerdings weit mehr leisten. Es geht darum, neben den ökologischen auch ökonomische und soziale Aspekte über den gesamten Lebenszyklus hinweg zu betrachten.

mehr ...
Foto: Produkte Zero
21. Mai 2015

Innendämmung ohne »Gesichtsverlust«

Experte Bodo Liebrecht gibt Tipps rund um das Wärmedämm-Verbundsystem (WDVS). Er ist Anwendungstechniker und Produktmanager bei Zero-Lack. Richten Sie Ihre Fragen oder Themen - vorschläge per E-Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

mehr ...
30. April 2015

EXTRA 5/2015 Anschlüsse und Details + InfoPlus

Die fachgerechte Ausführung von Außen- und Innendämmung ist das EXTRA-Thema in 5/2015: Tipps, neue Entwicklungen und Berichte von Sachverständigen zu Schadensfällen. Exklusiv für Abonnenten: Hinweise für eine störungs-, mangel- und unfallfreie Ausführung.

mehr ...
30. April 2015

Energetische Sanierung im Denkmalschutz

Das Fachwerkgiebelhaus aus dem späten 18. Jahrhundert in der Kirchenstraße im bayerischen Hösbach wurde energetisch saniert. Die mineralische Innendämmung erwies sich als ideale Lösung für das denkmalgeschützte Gebäude.

mehr ...
10. März 2015

Dämmen mit Hochleistung

Aerogel ist eine Entwicklung aus der Luft- und Raumfahrt und als Dämmstoff schon länger bekannt. Im Baubereich sind Aerogele in der Startphase. Es wird intensiv geforscht und die ersten Produkte sind schon auf dem Markt.

mehr ...
Anzeige

Mappe.de Beitragsbild

ausbau + fassade Leserumfrage 2022

2022 05 Leserumfrage af

 

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Weiterbildungsfuehrer pdf

Nach oben ⇑