Anzeige

Fotos: Veinal
08. Dezember 2022

Trockene Mauern für Jahrzehnte

Der „Wallnerschmied“ ist ein Bauernhaus wie aus dem Bilderbuch: Der stattliche Hof im oberbayerischen Reithofen, um 1800 erbaut, wurde in den 80er-Jahren denkmalgerecht saniert und erhielt 1990 den Fassadenpreis des Landkreises Erding. Mit seinen Sprossenfenstern, hölzernen Fensterläden und dem Wein, der sich am Haus entlangrankt, ist der Eindachhof ein wirklicher Hingucker und der Beweis für eine erfolgreiche Einbringung einer Horizontalsperre.

mehr ...
Anzeige

Fotos: Dirk Scharmer
08. Dezember 2022

Kalk für Strohwand

Eines der größten strohgedämmten Mehrfamilienhäuser in Deutschland erreicht mit einem dicken Putz aus Luftkalk mit etwas Zement außen und ebenso viel Lehm innen den Brandschutz. Das umweltfreundliche und wohngesunde Projekt hat nicht nur deshalb eine herausragende Umweltbilanz.

mehr ...
Foto: Wego
Foto: Wego
06. Dezember 2022

Trockenbau kann Energiewende

Bauleute, Auftraggeber und Investoren suchen derzeit überall in Deutschland nach Wegen, um die explodierenden Energiekosten bei der Gebäudesanierung in den Griff zu bekommen und zugleich den Klimaschutz zu fördern. Dass ihr Gewerk dazu einen wesentlichen Beitrag leisten kann, demonstrierten Wego Systembaustoffe und die Raum-K GmbH (Memmingen) rund zwanzig Trockenbauunternehmern aus ganz Deutschland bei einem Fachdialog in Düsseldorf.

mehr ...
Foto: James Hardie Europe GmbH
Foto: James Hardie Europe GmbH
14. November 2022

Trockenestrich – die schnelle Lösung

Wenn bei Neu-, Aus- oder Umbau das Zeitfenster knapp ist, weil schon die nächste Baustelle wartet, sind Trockenestriche eine interessante Alternative für Verarbeitende. Das Verlegen kann sehr schnell und einfach ohne Spezialwerkzeug erfolgen und es entstehen keine Trocknungszeiten. Bereits 24 Stunden nach Aushärten des Klebers kann wieder weitergearbeitet werden.

mehr ...
Alle Fotos: James Hardie Europe GmbH
02. November 2022

Brandschutz für alle Gebäudearten

Die deutschen Brandschutzvorschriften für Gebäude und deren Fassadensysteme verlangen vom Planer ein hohes Maß an Spezialkenntnissen. Das trifft auch für die Planung von vorgehängten hinterlüfteten Fassaden zu, obwohl diese in Fachkreisen brandschutztechnisch als sehr sicher gelten. Besonders mit Fassadenbekleidungen aus Faserzement sind Architekten und Planer hier vor allem im Hinblick auf den baulichen Brandschutz auf der sicheren Seite.

mehr ...
Fotos: Bernd Ducke, Knauf. Quelle: Heck Wall Systems
02. November 2022

Kellenwurfputz

Im alten Gebäudebestand trifft man traditionelle Kellenwurfputze regelmäßig an. In dem Beitrag stellen wir vor, wie man diesen Putz verarbeiten kann – zur Ausbesserung wie zur Neuherstellung.

mehr ...
Foto: BDB
Foto: BDB
29. August 2022

Offene Diskussionen und harte Fakten

Auch die fünfte Veranstaltung der neuen Eventreihe kompetenztreff trockenbau in Witten am 31. Mai 2022 war wieder ausgebucht. Über 50 Teilnehmer*innen informierten sich über neue hochwertige Trockenbau-Lösungen und diskutierten zur Frage, warum der Trockenbau offene Lösungen braucht.

mehr ...
Foto: CLAYTEC
Foto: CLAYTEC
21. Januar 2022

Neuer Leitfaden „Ökologische Trockenbauwände im System“

Der Leitfaden „Ökologische Trockenbauwände im System – Die nachhaltige und wohngesunde Bauweise der Zukunft“ beschreibt umfassend nachhaltige Trockenbausysteme für vertikale Bauteile wie Wände und Vorsatzschalen aus CLAYTEC Lehmbauplatten und CLAYTEC Holzfaserausbauplatten (HFA).

mehr ...
Bauwesen braucht heimischen Gips
Die Sicherstellung der heimischen Gipsversorgung schützt nicht nur Arbeitsplätze. Foto: Bundesverband der Gipsindustrie e.V.
19. April 2021

Bauwesen braucht heimischen Gips

Die Verbände des Trocken-, Aus- und Leichtbaus fordern die Sicherstellung der heimischen Gipsversorgung. So könnte weiterhin bezahlbar und nachhaltig gebaut und gleichzeitig Arbeitsplätze in heimischen Produktionsstandorten gesichert werden.

mehr ...
Jetzt online bewerben für die 13. Rigips Trophy 2021
Glückliche Gewinner der Jahre 2019 | 2020. Foto: SAINT-GOBAIN RIGIPS GMBH
12. März 2021

Jetzt online bewerben für die 13. Rigips Trophy 2021 | 2023

Fachunternehmen können sich seit Januar 2021 mit herausragenden Ausbauprojekten bewerben und erhalten die Chance auf eine Auszeichnung im Rahmen des renommierten Trockenbauwettbewerbs. Erstmals teilnehmen können auch dämmstoffverarbeitende Unternehmen.

mehr ...
Foto: Gänßmantel
19. Juni 2020

Der Umwelt zuliebe

Umweltkennzeichen, kurz Umweltzeichen, sollen umweltrelevante Informationen zu einem Produkt zur Verfügung stellen. Gleichzeitig sollen sie durch festgelegte Vergabekriterien und stetig steigende Anforderungen einen Anreiz schaffen, die Qualität von Produkten oder Produktinformationen kontinuierlich zu erhöhen.
mehr ...
Foto: Manderscheid Architekten
07. Januar 2020

Mineralische Baustoffe erfüllen Anspruch an Wohngesundheit

Kunden verlangen vermehrt nach wohngesunden Materialien. Mineralische Systeme erfüllen diesen Anspruch, weil sie positiv auf das Innenraumklima wirken, keine Schadstoffe einbringen und schimmelwidrig sind. Die Klassiker Lehm, Kalk und Silikat haben heute verbesserte Eigenschaften. So sind handwerklich herausragende Lösungen einfacher.

mehr ...
03. Dezember 2019

Sauber mit Trockeneis

Die Reinigung von Oberflächen mit Trockeneis ist für viele Stuckateure noch Neuland. Der ­Vorteil des Verfahrens: Es trägt keine Substanz ab. Ein Test auf kleiner Fläche ist aber sinnvoll.

mehr ...
Foto: Knauf/Fabian Linden
15. April 2019

Formteile und Trockenbau

Durch den Einsatz von Formteilen im Trockenbau lassen sich auch ausgefallene Formen schnell und ­rationell herstellen. Wer die Elemente nicht in der eigenen Werkstatt herstellen will, kann sie auch über spezialisierte Hersteller beziehen. ausbau + fassade befragte die Anbieter nach den Einsatz­möglichkeiten und ihren Erfahrungen in diesem Markt. Hier die Ergebnisse mit vielen Bildern.

mehr ...
Moderner Innenausbau, Technikintegration, Tradition
Fotos: Schricker
07. Juni 2018

Tradition trifft Inspiration

Moderner Innenausbau in bestehenden Gebäuden ist stets eine Herausforderung für alle ­Beteiligten. Neben Ästhetik, Konstruktion und Technikintegration sind gestalterische Empathie und planerische Verantwortung notwendig, stellvertretend für Menschen, die in umgebauten Räumen mit innovativen Inhalten Lebensqualität und Sinn erfahren wollen.

mehr ...
16. März 2018

Neues Merkblatt für den Trockenbau: Umgang mit Abweichungen

Die Gütegemeinschaft Trockenbau will mit einem neuen Merkblatt aufzeigen, wie Trockenbauunternehmen mit Abweichungen von Verwendbarkeits- oder Anwendbarkeitsnachweise umgehen können. Ziel ist es, eine Hilfestellung zur Unterscheidung von wesentlichen und nicht wesentlichen Abweichungen darzustellen. Das Merkblatt 04 „Umgang mit Abweichungen von Verwendbarkeitsnachweisen im Trockenbau“ ist jetzt erschienen und kostenlos im Download erhältlich.

mehr ...
Anzeige

Mappe.de Beitragsbild

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Weiterbildungsfuehrer pdf

Nach oben ⇑