Ausbau und Fassade - Merkblätter
X
×

Warnung

Das Formular #28 existiert nicht oder ist nicht veröffentlicht.
Sicherheitssauger von FLEX
01. Dezember 2017 | Werkzeug, Arbeitsmittel

Kraftvoll: Neue Sicherheitssauger von FLEX

Advertorial

Die neuen FLEX Sicherheitssauger für Baustelle und Werkstatt punkten mit einem erhöhten Volumenstrom von bis zu 4.500 Litern pro Minute. Trotz höherer Effizienz arbeiten die neuen Sauger geräuschreduziert und bieten zahlreiche optimierte Details.

mehr ...

Zusatzinformationen

  • Weiterbildungsführer für das Stuckateur- und Ausbauhandwerk 2018 (PDF-Download)
  • Zur Beschäftigung von Flüchtlingen
  • Fakten zum Brandschutz bei Dämmung und Fassaden
  • Erste Orientierungen für BIM-Interessierte

Sie finden die Zusatzinformationen zu den Beiträgen in ausbau + fassade im Bereich InfoPlus

30. November 2017

Download Vorträge Ausbau-Kongress "Fassade der Zukunft"

Download Vorträge Ausbau-Kongress "Fassade der Zukunft"

23. November 2017

 

Download der Vorträge

Fassadenkompetenz
 Referent: Josef Steidle, Geschäftsführer Sauter GmbH Putz & Farbe - Gerüstbau – Hebebühnen
                  und „Stuckateur des Jahres 2017“

Marktchancen mit Stahlleichtbau
Referent: Frank Mauer, Stuckateurfachbetrieb Frank Mauer, Wangen

Innovative Lösung zur Wärmedämmung der Fassade
Referent: Petra Kuhn, Produktmanagerin IsoBouw

  Qualitätsmanagement auf der Baustelle
Referent: Dipl.-Ing. (FH) Harry Luik, Architekt, Stuckateurmeister, Gebäudeenergieberater, Sachverständiger

Fassadendämmung - ein Geschäftsfeld der Zukunft?
Referent: Jürgen Schmid, Dipl.- Ing. und Stuckateur Meister, Ebersbach

Netzwerken. Gebäudeenergieberater – Kunde – Fachunternehmer
Referent: Jürgen Leppig, Vorsitzender des GIH Bundesverbandes e.V.

 

 

mehr ...
12. September 2017

Heft 09_2017

ausbau + fassade 9/2017

Erscheinungstermin: 31. August 2017

Inhaltsverzeichnis hier als PDF herunterladen

Hier ausbau + fassade abonnieren ...

Einzelheft für 12,00 Euro (zzgl. Mwst. und Versand) bestellen:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Inhalt u.a.:

Extra: Fassadengestaltung

Farbe, Stuck, Putzstrukturen und nicht zu vergessen mit Wärmedämm-Verbundsystemen lassen schöne, aber auch funktionale Fassaden herstellen. Wir zeigen Beispiel – unter anderem wie diese:

Gemeinschaftliche Farbentscheidung

Die Fassade der Baugemeinschaft Dreiklang in Tübingen ist ansprechend gestaltet. Zweifarbiger Putz und bunte Holzlamellen im Wechsel zeigen sich lebendig, leuchtend und harmonisch. In die Zusammenarbeit von Joachim Eble Architektur mit der erfahrenen Farbgestalterin von Lasuveda wurden auch die Bauherren mit einbezogen.

Jetzt lesen

Reibe, Scheibe, Besenstrich

Wer an Putzfassaden denkt, denkt zumeist an Standardtechniken wie Scheiben-, Reibe- oder Filzputz. Dabei ist das Gestaltungsspektrum mineralischer Edelputze nahezu unbegrenzt. Insbesondere traditionelle Putztechniken bieten Fachhandwerksbetrieben die Möglichkeit, ihre Kunden durch optisch anspruchsvolle Fassaden zu überzeugen.


Jetzt lesen

Artikel des Monats - ohne Anmeldung lesen:

Der Multiplikator

Tradition und Innovation sind keine Gegensätze. Das beweist Stuckateurmeister Michael Christmann mit seinem Unternehmen Stuck-Belz in Bonn immer wieder. Besonders aktiv ist er in den Sozialen Medien.

Weiterlesen


Weitere Beiträge unter anderem:

Wenn der Algenteppich gluckert
Ein leises Blubbern, aufsteigende Blasen, wie im Aquarium: Im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg steht ein Algenhaus, dessen Fassade viel Aufmerksamkeit erregt. Hier wachsen Algen, die Energie für die Hausbewohner erzeugen.

Weiterlesen

Bekenntnis zur Blutgruppe H
Die Stuckateure mit der »Blutgruppe H« und der »Blutgruppe V« laufen Harry Luik in seiner Tätigkeit als Sachverständiger regelmäßig über den Weg und veranlassten ihn dazu, sich über den Beruf des Stuckateurs Gedanken zu machen. Es geht um das Handwerk, Werte und um Erfolg. ausbau + fassade sprach mit ihm.

Weiterlesen

Mangel, Fehler, Schaden
Mit ihren Vorträgen füllen Jutta Keskari-Angersbach und Ralf Schneider immer wieder große Räume bis hin zu ganzen Kinosälen. Die beiden Sachverständigen zeigen auf, welche »Gefahren« zum Beispiel die Anwendung innovativer Entwicklungen mit sich bringen kann – nach dem Motto: »Schlau – aber pleite«. ausbau + fassade sprach mit ihnen.

Weiterlesen

 

 

mehr ...
-->
19. Oktober 2017

Unser Qualitätsversprechen für Fassaden

Speziell rezeptierte Fassadenfarben von Caparol mit Nano-Quarz-Gitter (NQG) überzeugen durch optimales Trocknungs-Management und sind so noch besser geschützt vor Algen- und Pilzbefall. Für langanhaltend saubere, schöne Fassaden - das beweisen ausgiebige Labortests und langjährige Erfahrungen. mehr...

 

mehr ...
12. September 2017

Heft 10_2017

ausbau + fassade 10/2017

Erscheinungstermin: 29. September 2017

Inhaltsverzeichnis hier als PDF herunterladen

Hier ausbau + fassade abonnieren ...

Einzelheft für 12,00 Euro (zzgl. Mwst. und Versand) bestellen:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Inhalt u.a.:

Extra: Dämmstoffe

Beiträge rund um das Dämmen: Gestalten mit Fassadenelementen und Innendämmung

Hoch hinaus mit WDVS

66 Meter – das derzeit höchste Gebäude mit einem Wärmedämm- Verbundsystem steht in Frankfurt. Doch nicht nur deshalb war der Westside Tower ein ausgesprochen komplexes Projekt. Nicht nur die ­Systeme, sondern auch eine Vielzahl neuer technischer Lösungen standen im Fokus.

Jetzt lesen

Artikel des Monats - ohne Anmeldung lesen:

Azubi-Superstars gesucht und gefunden

Junge Menschen für Berufe im Handwerk zu begeistern ist heutzutage nicht leicht. Viele Gewerke ­finden kaum noch geeignete Bewerber für die Ausbildungsstellen. Der Maler- und Stuckateur­betrieb Anton Geiselhart ging in Sachen Nachwuchswerbung in die Offensive und ließ von Profis ­Werbeclips für die Sozialen Medien und die lokalen Kinos drehen.

Weiterlesen


Weitere Beiträge unter anderem:

Hoch hinaus mit WDVS
66 Meter – das derzeit höchste Gebäude mit einem Wärmedämm- Verbundsystem steht in Frankfurt. Doch nicht nur deshalb war der Westside Tower ein ausgesprochen komplexes Projekt. Nicht nur die ­Systeme, sondern auch eine Vielzahl neuer technischer Lösungen standen im Fokus.

Weiterlesen

Neue Lust auf Deckengestaltung
Die Freiheit der Gestaltung erweist sich nur allzu oft als Illusion. Die so genannten Sachzwänge, ­Gesetze, Normen und Vorschriften machen jedem Gestalter schwer zu schaffen. Die Sorge, Brand- und Schallschutz, Barrierefreiheit, Hygiene und Sicherheit könnten einer Idee deren Originalität berauben und sie so zurechtstutzen, dass Uniformität und Standard die Resultate ­beherrschen, ist allgemein und weit verbreitet – und trotzdem meist unbegründet.

Weiterlesen

Preisgekrönte Lehmbauten
Der Internationale Lehmpreis wurde in Lyon verliehen. Die Preisträger in insgesamt zehn Kategorien zeigten, auf welchem Niveau Lehm inzwischen ist – ästhetisch, technisch und nicht zuletzt sozial.

Weiterlesen

Abwarten ist keine Strategie!
Christof Gipperich kommt als Hochschullehrer im Bereich Bauwesen mit jungen Leuten ­zusammen. Für seine Studenten ist die Digitalisierung ein integraler Bestandteil ihrer ­Ausbildung. Er kennt aber auch die Vorbehalte in den Unternehmen. Er rät kleinen Betrieben, nicht untätig zu sein.

Weiterlesen


InfoPlus 10/2017: Kredit für Nachfolger
Viele Firmenübernahmen scheitern nur daran, dass die Nachfolger das notwendige Kapital nicht aufbringen können. Mit der richtigen Vorbereitung des großen Projektes lassen sich die Banken überzeugen. Tipps, um an Kapital zu kommen.

Jetzt lesen

mehr ...
-->
Nach oben ⇑

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren

X