Ausbau und Fassade - Technik + Trends
Foto: Fein
03. Februar 2020 | Werkzeug, Arbeitsmittel

Akkubetriebene Geräte für mehr Komfort

Akku-Werkzeuge gewinnen an Beliebtheit. Einerseits weil sie ohne Kabel die Sicherheit erhöhen können, andererseits weil die Arbeit mit ihnen komfortabler werden kann. Ein weiterer Grund könnte eine ansteigende Leistung der Akkus sein. Heute liefern sie eine gleiche Leistung wie kabelbetriebene Maschinen.

mehr ...
-->
Anzeige

Foto: Heylo
07. Januar 2020 | Werkzeug, Arbeitsmittel

Über Gefahren rechtzeitig informieren

Dass gewisse arbeitsschutztechnische Maßnahmen von Bedeutung sind, beispielsweise Absturz­sicherheit, darüber sind sich die allermeisten Betriebe einig. Beim Thema Staub wird der Arbeits­schutz aber häufig noch zu nachlässig betrieben. Eine Gefahr für Unternehmer und ­Angestellte. Denn gerade Unternehmer profitieren von gesunden sowie motivierten Angestellten.

mehr ...
-->
Foto: Heizkurier
01. November 2019 | Werkzeug, Arbeitsmittel

Trocknen steigert die Qualität am Bau

Lange Zeit waren Bautrockner oder Heizgeräte für Stuckateure weniger wichtig. Aber wenn eine Branche sich wandelt, werden auch neue Geräte benötigt. Denn es ist wichtig beim Bau auf eine gute Temperatur zu achten. Bautrockner und Heizgeräte können dabei hilfreich sein.

mehr ...
-->
Foto: MUEG
07. Januar 2020 | Werkzeug, Arbeitsmittel

Gips wird knapp

In den vergangenen Jahren hat sich Gips zum zentralen Baustoff für moderne Trocken- und Leichtbauweisen entwickelt. Über die Hälfte des Gipsbedarfs in Deutschland wird als Nebenprodukt aus der Kohleverstromung gewonnen. Mit dem Kohleausstieg fällt dieser sogenannte REA-Gips künftig weg. Darüber, wie sich dieser ersetzen lässt, herrscht Uneinigkeit.

mehr ...
-->
Foto: Sortimo
30. September 2019 | Werkzeug, Arbeitsmittel

Gut geplant, besser unterwegs

Wohl fast kein Stuckateurbetrieb verfügt nicht über einen Fuhrpark. Die Wagen bringen nicht nur Mitarbeiter und Material, sondern auch Werkzeug und Hilfsmittel zur Baustelle. Ohne Firmenfuhrpark kann kein Handwerksunternehmen wirtschaften. Aber die Herausforderungen steigen: Autos sollen immer effizienter sein, in einer sich wandelnden Branche individueller zugeschnitten werden, in vielen Städten drohen Dieselfahrverbote und dann gibt es noch die Digitalisierung, welche gerade im Handwerk an Bedeutung gewinnt.

mehr ...
-->

Unterkategorien

blog child

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen