Ausbau und Fassade - Merkblätter
X
Gehl_2 Ausbau und Fassade - Merkblätter
Fotos: Fotolia
07. Februar 2017 | Marketing

Kundentypen erkennen

In vielen Fachartikeln ist schon oft über Kundentypen und den Umgang mit ihnen geschrieben und gelästert worden. Passend zur Karnevalszeit haben unsere beiden Autoren Bodo Gehl und Raymond Apel dieses Thema aufgegriffen und aus Sicht des Baugewerbes mit einem Augenzwinkern behandelt.

mehr ...

Zusatzinformationen

  • Fakten zum Brandschutz bei Dämmung und Fassaden
  • Erste Orientierungen für BIM-Interessierte
  • Kunstobjekte von Stuckateur Schweikle

Sie finden die Zusatzinformationen zu den Beiträgen in ausbau + fassade im Bereich InfoPlus

Terminator-3 Ausbau und Fassade - Merkblätter
Foto: Hofele
07. Februar 2017 | Marketing | Geschäftsidee

Ein Jahr Schimmelterminator

Der Mann mit der »Lizenz zur Schimmelvorbeugung und -beseitigung« – das ist der Schimmelterminator. Erfunden hat ihn Stuckateur Eberhard Ruetz und er hat daraus eine Geschäftsidee auch für seine Handwerkskollegen entwickelt. Seit gut einem Jahr haben auch sie diese Lizenz. Was ist daraus geworden?

mehr ...
Showroom-5 Ausbau und Fassade - Merkblätter
Foto: Leibbrand
11. November 2016 | Marketing | Mensch und Markt

Sich zeigen und gefunden werden

Lohnt sich der Aufwand von Ausstellungsräumen im Zeitalter des Internets noch? Kann man damit als Fachunternehmer im Stuckateur- und Ausbauhandwerk noch Kunden erreichen oder gar gewinnen? Besteht nicht die Gefahr, dass ein Showroom zum Beratungsdiebstahl verführt? Teil 1.

mehr ...
Steiger_3 Ausbau und Fassade - Merkblätter
Fotos: Steiger
07. Februar 2017 | Marketing

Ein Schaufenster für das Handwerk

Der Werkraum Bregenzerwald in Andelsbuch ist Schauraum, Museum, Treffpunkt, Gastronomiebetrieb und Plattform für vielfältige Veranstaltungen. Er wird betrieben von rund 90 Handwerksbetrieben, die hier ihre Produkte und Leistungen hochwertig präsentieren können. Das Konzept beeindruckt durch seine qualitätsvolle Umsetzung. Könnte es auch für andere Regionen Modellcharakter haben? Showroom – Teil 2.

mehr ...
Kienzlen-3 Ausbau und Fassade - Merkblätter
11. November 2016 | Außendämmung | Marketing | Unternehmensführung | Geschäftsidee

Wer ist mein Kunde und wie erreiche ich ihn?

Ob junge Familie, Generation 50+, Vermieter oder Best Ager, je nach Lebenssituation zählen unterschiedliche Argumente. Wir sagen Ihnen, worauf es bei den verschiedenen Zielgruppen ankommt, und geben Tipps für die richtige Kundenansprache.

mehr ...
-->
Nach oben ⇑

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren

X