Anzeige

Künstliche Mineralfasern (KMF). Umsetzung der TRGS 521.

Zeitraum:

25.11.2020

Beschreibung:
Richtiger Umgang mit Faserstäuben: Erfüllen Sie die Anforderungen der TRGS 521. Künstliche Mineralfasern (KMF), die in vielen Bereichen zur Schall- und Wärmedämmung bzw. zum baulichen Brandschutz eingesetzt werden, sind gesundheitsgefährdend. Daher sind beim Kontakt mit KMF besondere Arbeitsschutzmaßnahmen zu beachten. Unsere Schulung vermittelt Ihnen den sicheren Umgang mit KMF und freigesetzten Faserstäuben gemäß TRGS 521.
Ort: TÜV Rheinland Akademie GmbH Friedrichstraße 50 10117 Berlin
Preis (Euro): 595,00 € €
Veranstalter/Kontakt:
TÜV Rheinland Kontakt Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns. Telefon: 0800 135 355 77 E-Mail: servicecenter@de.tuv.com
Anbieterdaten:
TÜV Rheinland Akademie GmbH
Am Grauen Stein
51105 Köln
Tel. 0800 84 84 006
Fax. 0800 84 84 044
E-Mail: servicecenter@de.tuv.com
Website: https://www.tuv.com/akademie

 

af Leserumfrage Festool 2

Premium-Partner

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑