Kalkstuck in der Denkmalpflege

Zeitraum:

17.09.2020 - 18.09.2020

Beschreibung:
Mit hydraulischem Kalk und RomanKalk ist es möglich, wetterfeste Außenmörtel herzustellen. Gerade dort, wo Frost-Tauwechsel-beständige Kalkmörtel benötigt werden - ob im Denkmalschutz oder beim natürlichen Bauen - sind auch Rezepturen mit Kalk möglich. Sie stellen her. Sie stellen im Workshop unter fachlicher Anleitung Gesimse oder oder Faschen als Tischzug oder Fassadenzug her, des weiteren Abgüsse und Abformungen. Hierunter fallen Pfeiler, Balluster, Fensterbänke oder dekorative Elemente.
Ort: Ganzlin, OT Wangelin
Referent: Andreas Graffé, Steinbildhauermeister, Mainz / Plau am See, Dr. Norbert Hoepfer, Dipl. Mineraloge, Produktentwickler und Restaurator, Benzin
Veranstalter/Kontakt:
Europäische Bildungsstätte für Lehmbau
Anbieterdaten:
FAL e.V.
Europäische Bildungsstätte für Lehmbau
Dorfstr. 27
19395 Ganzlin, OT Wangelin
Tel. 038737 337990
E-Mail: anfrage@lernpunktlehm.de
Website: http://www.earthbuilding.eu

 

Premium-Partner

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Premium-Partner

Nach oben ⇑