Anzeige

Foto: VDPM
Foto: VDPM
06. Februar 2023

Besser keine WDVS-Produkte außerhalb von Systemen einsetzen

Im Markt und in werblichen Veröffentlichungen rund um Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) tauchen aktuell Angebote für Komponenten oder Zubehörteile außerhalb von Systemen auf. Der Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel (VDPM) warnt ausdrücklich vor deren Nutzung.

mehr ...
Anzeige

Foto: Baunativ
Foto: Baunativ
14. Dezember 2022

Baunativ tritt hagebau bei

Mit Baunativ aus Oschatz nimmt die hagebau zum 1. Januar 2023 einen ausgewiesenen Spezialisten für nachhaltiges Bauen auf. Das Familienunternehmen ist Teil der Pfennig-Gruppe, die rund ums Bauen zahlreiche Dienstleistungen anbietet.

mehr ...
Foto: Screenshot IVH Technischer Leitfaden
Foto: Screenshot IVH Technischer Leitfaden
02. Dezember 2022

Leitfaden für EPS-Wärmedämmstoffe: Fokus Nachhaltigkeit

Der neue Technische Leitfaden des Industrieverbands Hartschaum (IVH) legt den Fokus von Nachhaltigkeit der gesamten Lieferkette. Der Zentralverband Deutsches Dachdeckerhandwerk (ZVDH) sowie der Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz tragen den IVH-Leitfaden „Sicherer und nachhaltiger Umgang mit EPS-Dämmstoffen auf der Baustelle“ mit.

mehr ...
Foto: blackzheep/stock.adobe.com / VDPM
Foto: blackzheep/stock.adobe.com / VDPM
27. Oktober 2022

Fachdialog „Kreislaufwirtschaft bei Dämmstoffen“ im November

Der Berliner Senat veranstaltet gemeinsam mit dem Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel (VDPM) und dem Gesamtverband Deutscher Holzhandel (GDH) am 25. November 2022 den 2. Fachdialog „Kreislaufwirtschaft bei Dämmstoffen“. Dieser findet online statt, die Teilnahme ist kostenlos.

mehr ...
26. Oktober 2022

Besser geschützt mit hydrophiler Oberfläche

Um eine Fassade so langlebig wie möglich zu halten, ist eine hydrophobe, also wasserabweisende Oberfläche nötig. Das funktioniert am zuverlässigsten mit hydrophob eingestellten Putzen und Farben, die das Eindringen von Feuchte in die Beschichtung und ins Mauerwerk verhindern.

mehr ...
Foto: Martin Duckek / Sto SE & Co. KGaA
Foto: Martin Duckek / Sto SE & Co. KGaA
25. Oktober 2022

Die „kleinen“ Unterschiede bei der Dämmung

Neptunbälle, Schilf, Holzweichfasern, Mineralwolle oder EPS? Die Frage nach dem „richtigen“ Dämmstoff ist nicht einfach zu beantworten. Dennoch: das fachgerechte Dämmen von Fassaden ist immer ein Gewinn fürs Klima.

mehr ...
Foto: Martin Duckek / Sto SE & Co. KGaA
Foto: Martin Duckek / Sto SE & Co. KGaA
14. Oktober 2022

Aufdopplung von WDVS: Doppelt gut

Um Energieverschwendung im Gebäudebestand zu beenden, steht der Einsatz von erneuerbaren Energien zum Heizen und Kühlen im Vordergrund. Bei bereits bestehenden, aber „zu dünnen“ Dämmsystemen kommt eine sogenannte Aufdopplung zum Einsatz.

mehr ...
Foto: Ingo Jensen/JOMA
Foto: Ingo Jensen/JOMA
26. September 2022

Zwei Feste in einem

Zum Jubiläum „110 Jahre Josef Mang Bauunternehmung“ wurden auch die beiden neu gebauten Produktions- und Lagerhallen der JOMA Dämmstoffwerke GmbH auf dem gemeinsamen Betriebsgelände eingeweiht. Insgesamt kamen über 380 Gäste nach Holzgünz, neben Mitarbeitenden und ihren Familien auch die am Bau beteiligten Handwerker und die örtlichen Gemeinderatsmitglieder.

mehr ...
Foto: New Africa/stock.adobe.com
Foto: New Africa/stock.adobe.com
12. September 2022

IVH veröffentlicht neue Umweltdeklaration für EPS-Dämmung

Der Industrieverband Hartschaum (IVH) hat neue Umweltdeklarationen für EPS-Dämmung veröffentlicht. Die EPDs (Environmental Product Declarations) bietet der IVH jeweils in zwei Versionen an: für die neue EN 15804 + A2 und die alte Norm EN 15804 + A1.

mehr ...
Foto: BRANCHENRADAR.com
Foto: BRANCHENRADAR.com
04. Januar 2022

Deutliches Wachstum bei Dämmstoffen

Der deutsche Markt für Gebäudedämmungen wuchs im Jahr 2021 deutlich: Der Trend zu organischen Dämmstoffen setzte sich fort, wie die aktuelle Marktstudie zu Dämmstoffen des Marktforschungsinstituts BRANCHENRADAR.com Marktanalyse zeigt.

mehr ...
Mithilfe des elastischen Dichtschaums von Sto lassen sich WDVS-Anschlüsse auf einfache Weise herstellen. Foto: Sto SE & Co. KGaA
Mithilfe des elastischen Dichtschaums von Sto lassen sich WDVS-Anschlüsse auf einfache Weise herstellen. Foto: Sto SE & Co. KGaA
06. August 2021

WDVS-Anschlüsse: Elastischer Dichtschaum aus der Dose

Der neue Dichtschaum StoFoam Elast 600 von Sto dichtet WDV-Systeme an angrenzende Bauteile sicher und zuverlässig ab. Dabei lässt er sich so einfach verarbeiten wie ein herkömmlicher Pistolenschaum.

mehr ...
Große Hoffnungen liegen in der neuen EPS-Recycling-Anlage. Foto: PolyStyrene Loop
Große Hoffnungen liegen in der neuen EPS-Recycling-Anlage. Foto: PolyStyrene Loop
25. Juni 2021

Meilenstein für das Recycling von Polymeren

Am 16. Juni 2021 eröffnete die Recyclinganlage für Expandiertes Polystyrol (EPS) in den Niederlanden. Bisher galt EPS – besser bekannt als Styropor – als nicht recycelbar.

mehr ...
EMAS-Gütesiegel für GUTEX
v. l.: Michael Zierer (IHK Hochrhein-Bodensee), Claudio Thoma und Bernd Albrecht (GUTEX). Foto: GUTEX
22. April 2021

EMAS-Gütesiegel für GUTEX

Zum neunten Mal in Folge wurde GUTEX mit dem EMAS-Gütesiegel ausgezeichnet. Die nach EMAS zertifizierten Unternehmen weisen freiwillig und transparent nach, dass sie ihren Verpflichtungen zum Umweltschutz nachkommen und ihre Umweltleistung stetig verbessern.

mehr ...
Wirtschaftliche Alternative: Gipsfaser-Platten bieten viele Vorteile
Gegenüber Holzwerkstoffplatten bieten die fermacell® Gipsfaser-Platten im Holzbau viele Vorteile. Foto: James Hardie Europe GmbH
21. April 2021

Wirtschaftliche Alternative: Gipsfaser-Platten bieten viele Vorteile

Im modernen Holzbau werden zunehmend vorgefertigte Gipsfaser-Platten in den Konstruktionen eingesetzt. Im direkten Vergleich mit Holzwerkstoffplatten erweisen sie sich in vielen Fällen als die wirtschaftlichere Alternative.

mehr ...
Passende Profillösungen für fast alle Anschlussdetails
Das neue Metallanschlussprofil 2765 verzichtet auf bekannten PVC-Überzug. Foto: Protektor
07. April 2021

Passende Profillösungen für fast alle Anschlussdetails

Das neue Metallanschlussprofil 2765 von Protektor verzichtet auf PVC-Bezug und ermöglicht so eine flexible Anwendung. Ein optimaler Korrosionsschutz ist gewährleistet.

mehr ...
Digitales Planungstool: Wärmebrückenkatalog-Online
Mit dem Wärmebrückenkatalog kann sowohl der Nachweis der Gleichwertigkeit mit dem Beiblatt 2 der DIN 4108 als auch der detaillierte Nachweis der Wärmebrücken geführt werden. Foto: palladium.de | BV KSI
11. März 2021

Digitales Planungstool: Wärmebrückenkatalog-Online

KS-Original stellt für FachplanerInnen und ArchitektiInnen ein einfaches und komfortables Online-Tool zur Verfügung, welches bereits an das GEG 2020 angepasst ist.

mehr ...
Anzeige

Mappe.de Beitragsbild

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Weiterbildungsfuehrer pdf

Nach oben ⇑