Ausbau und Fassade - Dämmstoffe
X
01. Januar 2016

Vom Neubau bis zur Denkmalpflege

Nach neuesten Umfragen in Deutschland würden über 60 Prozent der Bauherren für ein möglichst schadstofffreies Wohnumfeld mehr Geld in die Hand nehmen als üblich. Zertifizierte, schadstoffarme Bauprodukte stehen immer mehr im Fokus.

mehr ...
01. Januar 2016

Dämmen mit naturnahen Dämmstoffen

Der deutsche Dämmstoffmarkt bietet Fachunternehmern ein breites Sortiment an ökologischen beziehungsweise nachhaltigen Produkten mit sehr guten bauphysikalischen ­Eigenschaften. Baubiologe Herbert Danner hat eine Übersicht zusammengestellt.

mehr ...
01. Januar 2016

Fit mit Vakuumdämmung

Beim Umbau einer alten Mühle zum Passivhaus setzte der Planer Dirk Böhme auf ein besonders schlankes Vakuum-Wärmedämm-Verbundsystem. Das historische ­Gebäude ist vom energetischen Standpunkt her gesehen wieder fit für die Zukunft.

mehr ...
01. Januar 2016

Schnelle Lamelle

7500 Quadratmeter Wärmedämmung sind eine Herausforderung für jedes Fachunternehmen. Das Stuckateurunternehmen Walloschek aus Witten hat sie angenommen.

mehr ...
01. Januar 2016

Dämmen mit Holzfasern

Wenn Nachhaltigkeit und gesundheitliche Unbedenklichkeit eine Rolle spielen: Immer mehr erhaltenswerte Gebäude werden mit Holz­faserprodukten und Holz­faser-Wärmedämmsystemen vor dem drohenden Verfall geschützt.

mehr ...
01. Januar 2016

Verträglichkeit als Kriterium

Für die Wärmedämmung steht heute im Handel eine Vielfalt an Wärmedämmstoffen
zur Verfügung, die insbesondere unter dem Aspekt ihrer ökologischen und hygienischen ­Verträglichkeit zu ­beurteilen sind. Hier ein Überblick.

mehr ...
01. Januar 2016

Die Vielfalt der Systeme

Außenseitig angebrachte Dämmstoffe vermindern zuverlässig die Wärme­abgabe und
sind zur Überarbeitung von renovierungs­bedürftigen Oberflächen geeignet. Dabei
können verschie­dene Systeme angewendet werden. Wir stellen hier die Gängigsten vor.

mehr ...
01. Januar 2016

Innendämmung mit Höchstleistung

Aerogel wird seit Neuestem ebenso in der Raumfahrt verwendet wie um Pipelines zu ­dämmen. Inzwischen bieten auch die ersten Baustoffhersteller das noch sehr teure ­Material für ­Sanierungen an. Ein fugenloser Dämmputz wird aktuell in der Schweiz entwickelt.

mehr ...
01. September 2015

Gut gedämmt – aber natürlich

Eine steigende Zahl an Bauherren wünscht sich bei Neubau oder Sanierung den Einsatz natürlicher Baustoffe. Im Bereich des Wärmeschutzes ist in den vergangenen Jahren eine enorme Bandbreite an Naturdämmstoffen auf den Markt gekommen.
Ihr größtes Manko: die mangelnde Bekanntheit.

mehr ...
01. September 2015

Hoch gedämmt

Das 1968 erbaute Mehrfamilienwohnhaus in Friedrichshafen wurde 2014 zu einem KfW-Effizienzhaus 55 umgebaut. Dies gelang, trotz der konstruktiven Schwächen des Altbaus, vor allem durch den konsequenten Einsatz von Polyurethan-Dämmstoffen.

mehr ...
01. September 2015

Dickes Plus bei der Altbausanierung

Eine neuartige Fassadendämmplatte wurde in einem Sanierungsprojekt im Nürnberger Nordring erfolgreich eingesetzt. Die Wärmeleitwerte, das Oberflächenverhalten und das geringe Gewicht überzeugten das ausführende Stuckateurunternehmen.

mehr ...
03. Juli 2015

Gesund wohnen mit Holz

Zuhause macht die Arbeit Pause. Hier ist der Ort, an dem der Mensch zur Ruhe kommt und neue Kräfte sammelt. Damit das auf Dauer funktioniert, müssen geeignete bauliche Voraussetzungen vorliegen: Zum Beispiel eine diffusions - offen gedämmte Gebäudehülle, die jedem Hausbewohner ein Gefühl von Behaglichkeit vermittelt.

mehr ...
26. Juni 2015

WDVS mit Klettverschluss

Ein sortenrein trennbares und wiederverwertbares Fassadensystem als Weiterentwicklung des Wärmedämm-Verbundsystems wurde nun in einem Fassadenforschungsprojekt in Graz entwickelt.

mehr ...
10. März 2015

Dämmen mit Stroh

Ein ensemblegeschütztes Haus in Italien wurde mit nachhaltigem Stroh energetisch und ökologisch saniert. Strohballen dämmen nun die Fassade von außen und das neue Dach. Ein Putz aus Trasskalk schützt die Strohfassade und vollendet die handwerklich ungewöhnliche Ausführung.

mehr ...
03. März 2015

Effizienter statt dicker

Im Zuge der Energiewende ist geplant, die energetische Sanierungsrate im Gebäudebestand von derzeit jährlich 0,8 auf künftige 3 Prozent zu steigern, um bis 2050 einen »klimaneutralen« Gebäudebestand zu erreichen. Hochleistungsdämmstoffe aus Polyurethan leisten einen Betirag dazu.

Zusatzinformationen: Bei vielen Bestandsgebäuden stellt die Innendämmung mit Polyurethan-Hartschaum eine technisch und wirtschaftlich optimale Lösung dar. Beispiele im InfoPlus.

mehr ...
03. März 2015

Die Zukunft des Dämmens

Was sind die aktuellen Entwicklungen im Bereich Wärmedämm-Verbundsysteme? Die Autoren Dr. Wolfgang Setzler und Ralf Pasker beleuchten in diesem Artikel systemübergreifende Trends und die damit verbundenen Veränderungen für den Fachunternehmer.

mehr ...
27. Februar 2015

Lüftungskanäle in Falttechnik

Lüftungskanäle sind meist aus Blech. Sie können jetzt auch aus Mineralwolle-Platten hergestellt werden. Damit eröffnet sich ein neues Geschäftsfeld für den Trockenbau.

Ein Beispiel für den Einsatz der Lüftungkanäleim INfoPlus.

mehr ...
Nach oben ⇑

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren

X