Ausbau und Fassade - Fassaden
Weber_2_500 Ausbau und Fassade - Fassaden
27. Februar 2015

Putztechniken - neu belebt

Edelkratzputz, Besenstrichputz, Spritzputz – als Oberflächenmaterial für die Fassade bietet Putz nahezu unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten. Allerdings sind zahlreiche Techniken vielen Fachhandwerkern nicht mehr geläufig. Dabei steigt gegenwärtig die Nachfrage.

mehr ...
Kombi_500 Ausbau und Fassade - Fassaden
27. Februar 2015

Gut kombinierte Ästhetik

Wärmedämm-Verbundsysteme und vorgehängte hinterlüftete Fassaden sind zwei gängige Systeme zur Fassadendämmung. Ihre Kombination bietet gestalterisches Potenzial – und eine interessante Erweiterung des Geschäftsfelds für Stuckateure.

mehr ...
Inthermo_1_500 Ausbau und Fassade - Fassaden
27. Februar 2015

Fassade: Hallo Echo?!

Häuser selbst in zentraler Lage so zu dämmen, dass die akustischen Verhältnisse in den Wohnräumen als ruhig empfunden werden, ist machbar: Mit hochwertigen Holzfaserplatten lassen sich in Neu- und Altbauten bemerkenswerte Schalldämmmaße erzielen, die im Idealfall aus einer vormals­ lauten Adresse eine Oase der Ruhe und Erholung machen können.

mehr ...
Fassadenpreis_1_neu_500 Ausbau und Fassade - Fassaden
27. Februar 2015

Aber bitte mit Farbe!

Wo wird Farbgestaltung architektonisch und eben nicht nur dekorativ eingesetzt? Nach solchen Objekten suchte die Jury des Fassadenpreises. Im Wettbewerbsjahr 2014 wurde sie gleich 20 Mal unter fast 400 Einreichungen fündig.

mehr ...
Fassade30_500 Ausbau und Fassade - Fassaden
So entsteht ein Sgraffito (Quelle: Knauf/Linden)
27. Februar 2015

So entsteht ein Sgraffito

Die Sgraffito-Technik (italienisch: sgraffiare, deutsch: kratzen) ist eine Putz-Kratz-Technik, die dem Stuckateur nicht nur eine gewissenhafte handwerkliche, sondern auch eine künstlerische Leistung abverlangt. Sie erfordert auch eine sorgfältige Materialauswahl. Bei der einfachsten Art, dem Zweifarb-Sgraffito, liegen drei Putzschichten übereinander:

mehr ...
Fassade30_500 Ausbau und Fassade - Fassaden
27. Februar 2015

Lieber den Spatz an der Wand…

…dachten sich die Eigentümer eines Mehrfamilienhauses im Solingen bei der Neugestaltung ihres Gebäudes in Abwandlung des bekannten Sprichwortes. Denn es ist die schmucke gedämmte Kratzputz-Fassade (Sgraffito), die aus dem 1930 erbauten und nun aufwendig sanierten Haus ein künstlerisches Unikat hat werden lassen.

mehr ...
Baumit_1_500 Ausbau und Fassade - Fassaden
27. Februar 2015

Ein Gesicht geben

Der Ausdruck von Oberflächen, die mit einer persönlichen Gestaltung wertiger wirken sollen, ist nicht nur auf den Einsatz an Innenflächen begrenzt. Längst beziehen sich Trends und Angebote auch auf die Anwendung im Außenbereich.

mehr ...
L1140263_500 Ausbau und Fassade - Fassaden
26. Februar 2015

Fassaden unter Beschuss

Immer häufiger richten Hagelschauer große Schäden an. An Gebäuden werden Putz und WDVS beschädigt. Damit geht auch ein Imageproblem einher. Eine fachgerechte Instandsetzung der Schäden ist notwendig.

mehr ...
Pilz_1_500 Ausbau und Fassade - Fassaden
26. Februar 2015

Nachhaltige Ästhetik

Die Sanierung des Gartenhauses auf Schloss Glarisegg wurde 2012 beendet. Der Meditationsraum im Obergeschoss wird nun von warm getöntem Lehm weich umhüllt. Das Naturstein- Mauerwerk wurde mit Kalkmörtel verputzt und teilweise innen gedämmt.

mehr ...
Pilz_1_500 Ausbau und Fassade - Fassaden
25. Februar 2015

Systemfrei und charmant

Bei der Sanierung eines über 500 Jahre alten Fachwerkhauses galt es pfiffig zu detaillieren, damit die teils aus historischen, teils aus modernen Materialien bestehende Fassade auch nach der Dämmung ihren Charme behält. Die speziell entwickelten Lösungen mit Kalkputzen lassen ein hochwertiges Gebäude neu entstehen.

mehr ...
HildHoss (2)_500 Ausbau und Fassade - Fassaden
25. Februar 2015

Den Wünschen auf der Spur

Wer seine Kunden zufriedenstellen will, muss wissen was sie wollen und sie dann mit Lösungen überraschen. Daniel Günther vom Stuckateur- und Maler - betrieb Hild + Hoss in Stuttgart hat sich zum Ziel gesetzt, seinen Privatkunden etwas Besonderes zu bieten.

Weitere Objekte und noch mehr Informationen zu den vorgestellten Projekten im InfoPlus.

mehr ...
Zierprofil_2_500 Ausbau und Fassade - Fassaden
25. Februar 2015

Chancen nutzen!

Viele Stuckateure und Maler können sich derzeit vor Aufträgen kaum retten. Doch oft lohnt der hohe Aufwand den eher bescheidenen Gewinn nicht. Um diesem Problem beizukommen, gibt es gewinnbringende Lösungen.

mehr ...
Bild_01_DSC_7192_b_500 Ausbau und Fassade - Fassaden
24. Februar 2015

Schutz für historisches Mauerwerk

Eine Besonderheit von historischen Bauwerken aus Naturstein ist die deutlich sichtbare Oberflächenstruktur der Steine und Fugen. Mit einem Schlämmputz kann diese Besonderheit im Zuge einer Sanierung erhalten oder wiederhergestellt werden.

mehr ...
Caparol_1_500 Ausbau und Fassade - Fassaden
24. Februar 2015

Einblicke in die Fassade

Wärmedämm-Verbundsysteme haben sich seit Jahrzehnten bewährt. Viele Nutzer interessiert daher, wie lange ein WDVS funktionstüchtig ist. Das Dr. Robert-Murjahn-Institut hat Ende Oktober 2013 die Fassade eines Drei-Liter-Hauses in Ludwigshafen unter die Lupe genommen.

mehr ...
Pilz_1_500 Ausbau und Fassade - Fassaden
24. Februar 2015

Holzaufbau mit Kalkputz

Für Aufstockungen wird oft ein leichter Holzbau verwendet. So auch bei der baubiologisch konsequenten Erweiterung einer Berliner Villa aus den 1930er-Jahren. Ein mehrlagiger Kalkputz, auf Schilfrohr aufgebracht, bildet seine kapillaraktive und diffusionsfähige Fassade.

mehr ...
Scheidel (3)_500 Ausbau und Fassade - Fassaden
24. Februar 2015

Schutz vor Graffiti

Nach der Renovierung des Bahnhofs der Stadt Brandenburg an der Havel sollte die WDVS-Fassade dauerhaft gegen die Verunstaltungen durch Sprayer geschützt werden. Zum Einsatz kam ein neu entwickelter Graffitischutzlack, der kaum sichtbar ist.

mehr ...
Apel (5)_500 Ausbau und Fassade - Fassaden
24. Februar 2015

Lernen fürs Leben

In einem praxisnahen Schulprojekt erneuerten Meisterschüler aus Heilbronn den Stuck einer barocken Fassade. Der Arbeitprozess wurde aus pädagogischen Gründen beispielhaft in einzelne Handlungsschritte aufgeteilt. Die Stuckateure lernten viel für ihr Berufsleben – und hatten sogar Spaß an der Arbeit.

mehr ...
Nach oben ⇑
WT_2019_banner_120x600 Ausbau und Fassade - Fassaden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen