Ausbau und Fassade - Innenräume
03. März 2015

Planen statt improvisieren

Für Handwerker ist der elementierte Ausbau häufig noch eine Herausforderung – aber er bietet auch Chancen. Ein Interview mit einem Spezialisten erklärt, wie mit vorgefertigten Licht- und Akustikelementen Markt gemacht werden kann.

mehr ...
Anzeige

02. März 2015

Signets, die für Sicherheit stehen

Für immer mehr Menschen spielen gesundheitliche Aspekte bei der Innenraumgestaltung eine entscheidende Rolle. Schadstofffreie Produkte werden immer häufiger nachgefragt. Diverse Qualitäts- und Sicherheitssiegel bieten eine Orientierungshilfe beim Thema »Raumgesundheit«. Wir haben die wichtigsten Siegel für Sie zusammengestellt.

mehr ...
27. Februar 2015

Trockenbau als Hightech-Gewerk

Mit sinkenden Neubauzahlen steigt die Notwendigkeit von Umbauten, Renovierungen, Modernisierungen und Revitalisierungen. Planer, Handwerk und Hersteller, im Weiteren auch Investoren und Projektentwickler, stellen sich professionell den gravierenden Veränderungen und bereiten sich auf neue Strategien und Konzepte des Innenausbaus vor.

mehr ...
27. Februar 2015

Das Fenster zum Himmel

Hinterleuchtete Deckenmotive öffnen Räume nach oben. Die Architekten Kaufmann Focke in Hamburg nutzten diese Wirkung im neuen »Bistro Uno« im Stadtteil Eppendorf, um in dem mehrgeschossigen Gebäude eine optische Öffnung der Decke nach oben zu erreichen.

mehr ...
27. Februar 2015

Gesunde Oberflächengestaltung

Der Naturbaustoff Lehm hat schon vor Jahrhunderten ideale Dienste im Wohnbau der Menschen geleistet und wird auch heute wieder vermehrt angewendet. Zu Recht, denn der ressourcenschonende Baustoff hat bautechnische und optische Eigenschaften, mit denen moderne Baustoffe nicht immer mithalten können.

mehr ...
27. Februar 2015

Spachteltechnik in Schieferoptik

Mit den richtigen Ideen und geeigneten Materialien lassen sich Wandgestaltungen umsetzen, die sich vom Alltäglichen abheben. Eine edel anmutende Fläche in Schieferoptik zeigt, wie mit einem sehr feinen Glättspachtel und überschaubarem Aufwand ein echter Hingucker entsteht.

mehr ...
27. Februar 2015

Spielwiese Wand

Kalk- und Lehmputze haben einen festen Platz in den privaten Wohnräumen und öffentlichen Gebäuden, wie Kindergärten und Schulen.

mehr ...
27. Februar 2015

Feine Flächen

Beim Bischöflichen Ordinariat der Diözese Rottenburg-Stuttgart gelang es, die Sanierung eines historischen Ensembles harmonisch mit der Erweiterung durch einen Neubau zu verbinden. Mit viel Liebe zum Detail wurden Innenräume geschaffen, die mit weißen, glatten Gipsputzflächen und einer klaren geometrischen Struktur überzeugen.

mehr ...
26. Februar 2015

Qualität – eine glatte Sache?

Immer häufiger ist der Gutachter gefragt, um Meinungsverschiedenheiten zwischen Auftraggebern, Architekten und Handwerkern zu schlichten. Oft geht es dabei um die Güte und Qualität der Oberflächen von Putzen oder Gipsplatten an Decken und Wänden.

mehr ...
26. Februar 2015

Nachhaltige Ästhetik

Die Sanierung des Gartenhauses auf Schloss Glarisegg wurde 2012 beendet. Der Meditationsraum im Obergeschoss wird nun von warm getöntem Lehm weich umhüllt. Das Naturstein- Mauerwerk wurde mit Kalkmörtel verputzt und teilweise innen gedämmt.

mehr ...
25. Februar 2015

Licht, Akustik und Design

Die Akustikmodule optimieren nicht nur den Klang der Räume, sie sind auch integrativer Teil verschiedenster Lichtinstallationen und tragen zum Ambiente der Räume bei. Unter anderem auch in der deutschen Harley-Davidson-Zentrale.

mehr ...
25. Februar 2015

Es werde Licht!

Mehr als ein Jahrhundert lang hat die Glühlampe unsere Beleuchtung geprägt. Doch nun hat sie ausgedient. In den vergangenen Jahren haben sich bereits neue Technologien in der Beleuchtung durchgesetzt: LED, Halogenleuchten und Energiesparlampen. Wer mit Licht gestalten will, sollte die Grundlagen kennen.

mehr ...
25. Februar 2015

Die Kunst der Fuge

Attraktives Design, gute Schalldämmung, Tragkraft und Brandschutz – eine moderne Akustikdecke erfüllt viele Aufgaben.

mehr ...
25. Februar 2015

Tageslicht aus der Decke

Mit einem neuen Flächenlicht lässt sich innovative Lichttechnik anspruchsvoll um - setzen. Dank moderner LED-Lichttechnik liefert die flächenbündige Einbauleuchte wohltuendes, blendfreies Licht mit Tageslichtqualität, nahezu ohne Schattenbildung.

mehr ...
25. Februar 2015

Mit Licht zum Mehrwert

Lichtkonzepte mit moderner LED-Technik in Verbindung mit modernen Ausbausystemen sind gerade für die Ausbaugewerke Trocken- und Akustikbau sehr effizient und bieten ein erhebliches Mehrwertpotenzial.

mehr ...
25. Februar 2015

Lichtvouten – neu beleuchtet

Die Zeit, in denen Lichtvouten nur als Grundbeleuchtung verwendet werden konnten, ist vorbei. Bei entsprechender Reflexion über Wand und Deckenflächen, sowie der Nutzung von LED-Leuchtmitteln, ist eine für die Raumnutzung ausreichende Beleuchtung möglich.

mehr ...
25. Februar 2015

Der Keller als Wohnraum

In ungenutzten Kellerräumen steckt viel Potenzial. Nicht nur Eigentümer profitieren von der Erschließung neuen Wohnraums. Gerade in der nasskalten Jahreszeit sorgen Feuchtesanierung und energetische Optimierung bei Fachhandwerksbetrieben für volle Auftragsbücher.

mehr ...
25. Februar 2015

Fließende Formen

Dekorative Elemente wie Pilaster, Säulen, Kapitelle und Kaminsimse kommen niemals aus der Mode. Dies sind gefragte Elemente, wenn es darum geht, einer klassischen Inneneinrichtung Eleganz zu verleihen. Das Portfolio eines belgischen Herstellers ist inzwischen auf vier Kollektionen angewachsen.

mehr ...
25. Februar 2015

Spachtelmasse mit Samteffekt

Üppiger Glanz, Flip-Flop-Effekte oder opulente Stein- oder Metalloptik – viele Produkte im Bereich der kreativen Wandgestaltung punkten durch Auffälligkeit und kommen als Akzentuierung zum Einsatz. Eine neue Dispersions-Spachtelmasse für die flächige Wandgestaltung setzt auf zurückhaltende Strukturen.

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen