Ausbau und Fassade - News
Anzeige

Leindotter-Farbe und Platten aus nachwachsenden Rohstoffen im Rennen

Finalisten der DGNB-Challenge stehen fest

Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V. – hat die Kandidaten für die Endausscheidung ihrer diesjährigen Sustainability Challenge bekanntgegeben. Jeweils drei Forschungsprojekte, Start-ups und etablierte Unternehmen mit Produktinnovationen im Bereich des nachhaltigen Bauens treten am 25. Juni 2019 gegeneinander an.

Weiterlesen auf enbausa.de

Foto: Ingo Jensen/Schwenk Putztechnik
28. Januar 2019 | News

4. Forum Holzbaukompetenz diskutiert Kalk und Holz

Dass sich Kalk und Holz ergänzen, zeigte das Forum Holzbaukompetenz, das gemeinsam von der Schwenk Putztechnik, Premiummarke der quick-mix Gruppe, und Steico SE veranstaltet wurde. Die  Referenten diskutierten in Leipzig und Germering den ökologischen Innenausbau. Zudem gab es praktische Tipps zu Baurecht und Marketing für die Fachhandwerker, Ingenieure, Architekten, Bauunternehmer und Baustoffhändler. 

mehr ...
25. Januar 2019 | News

NRW-Bauhauptgewerbe: Weniger Betriebe, aber mehr Beschäftigte

Mitte 2018 beschäftigten die 12.594 nordrhein-westfälischen Betriebe des Bauhauptgewerbes 141.463 Personen. Damit sank die Zahl der Betriebe um 557 im Vergleich zu Ende Juni 2017 um 4,2 Prozent. Dagegen gab es mit 570 Personen 0,4 Prozent mehr Beschäftigte. Dies teilte "Information und Technik Nordrhein-Westfalen" als Statistisches Landesamt mit.

mehr ...
25. Januar 2019 | News

Neue Richtlinie zur Abdichtung: Aus KMB wird PMBC

Für die Abdichtung von erdberührten Bauteilen mit polymermodifizierten Bitumendickbeschichtungen (PMBC) veröffentlichte jetzt die Deutsche Bauchemie die Richtlinie für die Planung und Ausführung von Abdichtungen mit polymermodifizierten Bitumendickbeschichtungen. Diese ersetzt die 3. Ausgabe der KMB-RiLi (Richtlinie für die Planung und Ausführung von Abdichtungen mit kunststoffmodifizierten Bitumendickbeschichtungen) vom Mai 2010.

mehr ...
Foto: Thomas Lucks
Foto: Thomas Lucks
24. Januar 2019 | News

Gefahren durch Witterung vermeiden

Moderne technische Verfahren und die Bauchemie machen viele Bauarbeiten auch bei kalter Witterung möglich. Doch nasskaltes Wetter, Eis und Schnee bergen zugleich Gefahren - die Zahl der Erkältungskrankheiten und die Unfallrisiken sind hoch. Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) gibt sichere Hinweise zum Verhalten auf der Baustelle.

mehr ...
Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen