Ausbau und Fassade - News
Anzeige

23. September 2019 | News

Bundesvorstand Ausbau und Fassade hat neuen Vorstand

Der Bundesverband Ausbau und Fassade hat am 12. September 2019 einen neuen Vorstand gewählt. Vorsitzender ist Stuckateurmeister Oliver Heib aus St. Ingbert, seine Stellvertreter sind die Stuckateurmeister Wolfgang Germerott und Joachim Lehnert. Im Vorstand sind außerdem die Stuckateurmeister Jörg Ottemeier, Hans-Peter Reckert und Peter Scheidel und der Diplomkaufmann Michael Walloscheck.

mehr ...

Wasserschäden nicht auf die leichte Schulter nehmen

Sturmschäden nach „Sabine“ schnell beheben

Selten zuvor hat ein Sturm über der Bundesrepublik solche enormen Kräfte wie das Sturmtief Sabine entwickelt. Mit orkanstarken Böen entwurzelte der Sturm nicht nur Bäume, sondern lockerte selbst schwere Dachziegel, hob sie an und verschob sie. Damit ist das zerstörte Dach nicht nur offen für Regen, sondern auch eine Gefahr für die Allgemeinheit, warnt der Verband Privater Bauherren (VPB), denn ungesicherte Ziegel können herabstürzen und Menschen verletzen. Sturmschäden müssen immer möglichst schnell beseitigt werden.

Weiterlesen auf enbausa.de

23. September 2019 | News

Baugenehmigungen bleiben rückläufig

Laut Angaben des Statistischen Bundesamtes sind Baugenehmigungen rückgängig. Gerade in Zeiten der Wohnungsnot müssten laut der ZIA mehr investiert werden, eine steuerliche Förderung von energetischer Renovierung sowie einheitlichere Investitionen seien nötig. 

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen