Ausbau und Fassade - News
X
26. Juli 2012

Gerüstbauer starten Nachwuchskampagne

12-07-26_geruestbau Ausbau und Fassade - News
So präsentiert sich die neue Nachwuchskampagne für das Gerüstbauer-Handwerk. (Bild: obs/Bundesinnung für das Gerüstbauer-Handwerk")
Die Bundesinnung für das Gerüstbauer-Handwerk und viele Gerüstbaubetriebe treten jetzt gemeinsam an, um den Ausbildungsberuf mit einer neuen Nachwuchskampagne bekannter zu machen. Im Rahmen der Initiative "Ausbildung mit Zukunft!" stehen verschiedene Werbeinstrumente wie Gerüst-Plane, Poster, Aufkleber und Flyer mit jugendgerechten Motiven zur Verfügung.

 

mehr ...
26. Juli 2012

Nur die Hälfte der Handwerker hat eine Homepage

12-07-26-Deck Ausbau und Fassade - News
”Das Handwerk muss im Internet endlich aufwachen”, meint Werner Deck, Malermeister und Online-Experte.
Der Online-Marketingexperte Werner Deck, selbst Malermeister und Unternehmensberater, untersuchte, nach dem Zufallsprinzip, 1.600 Handwerksbetriebe in Deutschland auf ihre Onlinepräsenz. Das Ergebnis: Nur 54% der Handwerksbetriebe verfügen über eine Homepage.
mehr ...
25. Juli 2012

Weniger Arbeitsunfälle auf dem Bau

Die Zahl der Arbeitsunfälle sinkt: 116.689 Arbeitsunfälle geschahen 2011 auf deutschen Baustellen, über 1.000 weniger als im Vorjahr und fast 65.000 also 36 Prozent weniger als vor zehn Jahren. "Der Abwärtstrend bringt ein wachsendes Bewusstsein vieler Unternehmen für die Belange der Arbeitssicherheit sowie unsere aktive Beratungstätigkeit in den Betrieben zum Ausdruck". Das sagte Jutta Vestring, Mitglied der Geschäftsführung der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU).
mehr ...

Zusatzinformationen

  • Fakten zum Brandschutz bei Dämmung und Fassaden
  • Erste Orientierungen für BIM-Interessierte
  • Kunstobjekte von Stuckateur Schweikle

Sie finden die Zusatzinformationen zu den Beiträgen in ausbau + fassade im Bereich InfoPlus

25. Juli 2012

Bauindustrie: kein Abkühlen der Baukonjunktur

Die Baukonjunktur wurde im Mai durch einen Arbeitstageeffekt deutlich belastet: Die Bauunternehmen meldeten ein Minus sowohl beim Umsatz als auch beim Auftragseingang. Dies ist allerdings hauptsächlich darauf zurückzuführen, dass den Bauunternehmen zwei Arbeitstage weniger zur Verfügung standen als im Mai 2011. Wie der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie in der neuesten Ausgabe seines Aktuellen Zahlenbildes mitteilt, lag der baugewerbliche Umsatz im Bauhauptgewerbe im Mai um nominal 6,2 % unter dem Niveau des entsprechenden Vorjahresmonats.
mehr ...
25. Juli 2012

Geschäftsklima trübt sich ein

Der ifo Geschäftsklimaindex für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands hat im Juli nachgegeben. Die aktuelle Geschäftslage wird nach dem Anstieg im Vormonat nun wieder zurückhaltender beurteilt. Auch die Erwartungen für den weiteren Geschäftsverlauf fallen pessimistischer aus. Die Eurokrise belastet zunehmend die Konjunktur in Deutschland.
mehr ...
25. Juli 2012

Markus Weißert ist neuer Vorsitzender des europäischen Normungsgremium Putzmörtel

Auf der Sitzung am 26. + 27.Juni 2012 in Berlin übergab Gerry Klapwyk aus GB den langjährigen Normungsvorsitz des Europäisches Normungskomitees CEN Putzmörtel an Markus Weißert als Vertreter des Deutschen Stuckateurhandwerks. 

12-07-25_CEN Ausbau und Fassade - NewsNormungsgremium CEN TC 125 WG 5 Innen- und Außenputz beim DIN, hintere Reihe: Joachim Haas (Eurogypsum, D), Antje Dyckerhoff, (EMO, D), Pol Timperman (B), Dr. Günther Glock (D), Oliver Hartmann (UEEP, D), mittlere Reihe, Dr. Michael Holzer (D), Åke Thorsén (S), Ray Deeks (GB), Christoph Fontana (CH), vordere Reihe Markus Weißert (D), Immo Feine (DIN), Gerry Klapwyk (GB)

 

mehr ...
25. Juli 2012

Im Mai weniger Aufträge im Bauhauptgewerbe

Im Mai 2012 sind die Auftragseingänge im Bauhauptgewerbe im Vergleich zum Mai 2011 preisbereinigt um 4,7 % gesunken. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, nahm dabei die Baunachfrage im Hochbau um 11,5 % ab, im Tiefbau dagegen um 3,3 % zu.

mehr ...
Nach oben ⇑

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren

X