Ausbau und Fassade - News
X
05. April 2012

Statt Sanierung auch Abriss und Neubau erwägen

Wer ein altes Haus kauft, um es selbst zu bewohnen, der steht vor der Wahl: Umbau und Sanierung oder lieber gleich Abriss und Neubau. „Viele Menschen scheuen aber vor der zweiten Möglichkeit zurück“, beobachtet Dipl.-Ing. Reimund Stewen, Vorstandsmitglied des Verbands Privater Bauherren (VPB) und Regionalbüroleiter in Köln. „Dabei ist das gerade für die in den 1960er- und 1970er-Jahren gebauten Häuser oft die vernünftigste Lösung.“

mehr ...
05. April 2012

NRW: Zahl der Baugenehmigungen steigt das dritte Jahr in Folge

Im Jahr 2011 genehmigten die nordrhein- westfälischen Bauämter insgesamt 38 822 Wohnungen (+6,5 Prozent im Vergleich zu 2010). Wie Information und Technik Nordrhein- Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, wurden somit das dritte Jahr in Folge wieder mehr Baufreigaben für Wohnungen erteilt. Für den Anstieg zwischen 2010 und 2011 war überwiegend die Entwicklung bei den Bauanträgen für Einfamilienhäuser (+13,9 Prozent) und Zweifamilienhäusern (+5,3 Prozent) verantwortlich.

mehr ...
05. April 2012

SGBDD: Brandt weitere fünf Jahre Vorsitzender


Udo H. Brandt ist weitere fünf Jahre Vorsitzender der SGBDD-Geschäftsführung. (Foto: SGBDD)  
Der Aufsichtsrat der Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH (SGBDD), Frankfurt, hat das Mandat von Udo H. Brandt als Vorsitzender der Geschäftsführung vorzeitig um weitere fünf Jahre bis zum 31. Januar 2018 verlängert. Der 53-jährige Diplom-Kaufmann hat diese Position seit dem 1. Februar 2008 inne.

 

mehr ...

Zusatzinformationen

  • Weiterbildungsführer für das Stuckateur- und Ausbauhandwerk 2018 (PDF-Download)
  • Zur Beschäftigung von Flüchtlingen
  • Fakten zum Brandschutz bei Dämmung und Fassaden
  • Erste Orientierungen für BIM-Interessierte

Sie finden die Zusatzinformationen zu den Beiträgen in ausbau + fassade im Bereich InfoPlus

05. April 2012

Stuckateurunternehmen Heinrich Mai & Sohn spendet 125000 Euro für Kidsklinik


Fröhliche Scheckübergabe. Im Vordergrund Rolf Stöckel, Rolfgeorg Jülich und Prof. Dr. Susanne Schweitzer-Krantz mit der kleinen Patientin Sarah. Im Hintergrund die beiden Clowns der Kinderklinik, Hallihallo und Frieda.
Große Freude herrschte Ende März in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Evangelischen Krankenhaus Düsseldorf (EVK): Die Leiterin der Klinik, Prof. Dr. Susanne Schweitzer-Krantz, konnte einen Scheck über 125.000 Euro entgegennehmen. Spendengeber war die Düsseldorfer Firma Heinrich Mai & Sohn, die aus Anlass ihres 100jährigen Bestehens Anfang Februar Freunde und Geschäftspartner gebeten hatte, anstelle von Geschenken für eine kindgerechte Renovierung der Kinder- und Jugendklinik zu einer modernen Kidsklinik zu spenden.
mehr ...
05. April 2012

Maler-Seminar „Maschinelle Putzarbeiten“ zum zweiten Mal

Auf Initiative des Bundesverbandes Farbe Gestaltung und Bautenschutz und unter der Federführung des Bundesfachgruppenleiters Putz-Stuck-Trockenbau im Bundesverband Farbe, Heinz Held, wurden zum Seminar „Maschinelle Putzarbeiten“ Folgeveranstaltungen im Berufsbildungszentrum Weiterstadt der HWK Rhein-Main Frankfurt durchgeführt. Nach dem bundesweiten Pilotlehrgang in 2011 wurden die Erfahrungen und Lehrgangsbewertungen genutzt und das Angebot auf weitere Kurse ausgebaut.

mehr ...
05. April 2012

Schwenk Dämmtechnik strukturiert um

Bündelung der Kräfte und Konzentration auf das strategische Produkt heißen die Ziele bei Schwenk Dämmtechnik. Rund um die Climowool Glaswolle soll ein neues Unternehmen gebildet werden mit den Schwerpunkten innovative Produkte und partnerschaftlicher Service. Der Erfolg von Climowool zeigt einen Weg auf, sowohl eine starke Markenfamilie mit weiteren Dämmstoffprodukten als auch eine neue Unternehmensmarke rund um und das Produkt aufzubauen. Das Ziel ist, die jeweils besten Produkte und Lösungen aus Glaswolle und XPS zu bieten.

mehr ...
05. April 2012

Wechsel in der Geschäftsführung der Unternehmensgruppe Fischer

An der Spitze der Geschäftsführung der Unternehmensgruppe Fischer gibt es einen Wechsel. Klaus Fischer, Eigentümer und Vorsitzender des Beirats der Unternehmensgruppe, hat mit sofortiger Wirkung den Vorsitz der Geschäftsführung im Unternehmen wieder übernommen. Der bisherige Vorsitzende der Geschäftsführung und damit operativer Chef des Unternehmens, Jörg Klaus Fischer, verließ das Unternehmen auf eigenen Wunsch.

mehr ...
Nach oben ⇑

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren

X