Ausbau und Fassade - News
X
06. September 2011

Deutschland feiert das Handwerk

Zum ersten Mal wurde am 3. September deutschlandweit der Tag des Handwerks gefeiert. Auf einer offiziellen Pressekonferenz würdigte Bundeswirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler die ökonomische und gesellschaftliche Bedeutung des Handwerks. Die Ausstellung „Hände für die Zukunft“ in Berlin verdeutlichte – zusammen mit mehreren hundert Aktionen in ganz Deutschland – die Größe und Vielfalt der „Wirtschaftsmacht von nebenan“.

mehr ...
06. September 2011

Starker Anstieg von Baugenehmigungen in Schleswig-Holstein

Die aktuellsten Zahlen bestätigen die gute Stimmung am Bau: Von Januar bis Juni 2011 stieg der baugewerbliche Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um fast 18 Prozent auf rund eine Milliarde Euro. "Das ist sehr erfreulich. Wir kommen langsam, aber sicher wieder auf das Vorkrisenniveau," kommentiert Dipl.-Ing. Thorsten Freiberg, Vorsitzender des Baugewerbeverbandes Schleswig-Holstein, diese Zahl.
mehr ...
06. September 2011

Kritik am Bundeshaushalt: Energiewende droht zu scheitern

Exakt auf die Minute genau mit der Haushaltsdebatte im Bundestag zeigten IG BAU und Deutscher Mieterbund gemeinsam mit der Bau- und Immobilienwirtschaft der Bundesregierung am 6. September die „gelbe Karte“. 150 Meter Luftlinie vom Reichstag entfernt hagelte es Kritik am geplanten Bundeshauhalt 2012: Die Energiewende drohe durch das „Diktat der Haushälter der schwarz-gelben Regierungskoalition“ zu scheitern – Umwelt und Wohnungsbau blieben auf der Strecke, so die Rüge der Kampagne „Impulse für den Wohnungsbau“.

mehr ...

Zusatzinformationen

  • Weiterbildungsführer für das Stuckateur- und Ausbauhandwerk 2018 (PDF-Download)
  • Zur Beschäftigung von Flüchtlingen
  • Fakten zum Brandschutz bei Dämmung und Fassaden
  • Erste Orientierungen für BIM-Interessierte

Sie finden die Zusatzinformationen zu den Beiträgen in ausbau + fassade im Bereich InfoPlus

06. September 2011

Ramsauer der FreiHEIZberaubung angeklagt

Klima-Aktivisten haben sich am 5. September vor dem Bundesbauministerium an Heizkörpern angekettet und damit Bauminister Peter Ramsauer (CSU) der „FreiHEIZberaubung“ angeklagt. Der Grund: Ramsauers Klimaschutzpläne für den Gebäudebereich reichen bei weitem nicht aus, um die im Energiekonzept der Bundesregierung angelegten Energieeinspar- und Klimaschutzziele zu erreichen.
mehr ...
06. September 2011

IG Bau fordert ehrliche Analyse zur Zukunft der Rente

Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG Bau) fordert von der Bundesregierung eine ehrliche Analyse des Verarmungsrisikos für Ältere. „Der Regierungsdialog Rente muss ergebnisoffen und transparent geführt werden“, sagte der IG Bau-Bundesvorsitzende Klaus Wiesehügel anlässlich der am 7. September beginnenden Gespräche zur Zukunft der Rente.
mehr ...
05. September 2011

Kostenloses Programm: U-Wert Berechnung und mehr

Optimale Unterstützung in Sachen schnelle Energieberatung bietet das kostenloses Programm zur Berechnung von U-Werten nach DIN EN ISO 6946 und zur Erstellung des Tauwassernachweises nach DIN 4108-3: URSA U-Wert der URSA Deutschland GmbH, Leipzig.
mehr ...
05. September 2011

Baugewerbe: Sieben Prozent Umsatzwachstum im Jahr 2011 erwartet

„Der Umsatz im Bauhauptgewerbe insgesamt wird in 2011 87,5 Mrd. € erreichen und damit um 6,8 Prozent zulegen. Damit korrigieren wir unsere eigene Prognose von Mai 2011, in der wir noch von einem Umsatzwachstum von 2 Prozent ausgingen, nach oben. Die Aufwärtskorrektur ist insbesondere der stetig guten Entwicklung im Wohnungsbau wie auch der dynamischen Zunahme im Wirtschaftsbau zuzuschreiben. Allein der öffentliche Bau enttäuscht. Aufgrund des starken ersten Quartals wird er aber nicht unter das Vorjahresniveau fallen, wie ursprünglich befürchtet. Daher können wir auch das Beschäftigungsniveau von 2010 mit 715.000 Beschäftigen halten. “ Diese Prognose gab der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes, Dr.-Ing. Hans-Hartwig Loewenstein, in seinem ersten Video-Podcast bekannt.

mehr ...
Nach oben ⇑

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren

X