Ausbau und Fassade - News
X
23. August 2011

Jugend träumt vom eigenen Haus

Trotz Krisendebatten und Staatsverschuldung blickt die heutige Jugend positiv in die Zukunft. Das geht aus der repräsentativen Online-Umfrage von Nordlight Research im Auftrag der Landesbausparkassen (LBS) hervor.
mehr ...
23. August 2011

NRW-Bauproduktion im Juni 2011 um 2,9 Prozent gestiegen

Die Produktion des nordrhein-westfälischen Bauhauptgewerbes war im Juni 2011 um 2,9 Prozent höher als im Juni 2010. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, stieg die Bauleistung im Hochbau um 6,4 Prozent. Der Tiefbau verzeichnete einen Rückgang um 0,3 Prozent.

mehr ...

Zusatzinformationen

  • Weiterbildungsführer für das Stuckateur- und Ausbauhandwerk 2018 (PDF-Download)
  • Zur Beschäftigung von Flüchtlingen
  • Fakten zum Brandschutz bei Dämmung und Fassaden
  • Erste Orientierungen für BIM-Interessierte

Sie finden die Zusatzinformationen zu den Beiträgen in ausbau + fassade im Bereich InfoPlus

23. August 2011

Energiewende: Bund und Länder müssen sich einigen

Das Handwerk fordert die Anrufung eines Vermittlungsausschusses
zur Einigung über die steuerliche Förderung der energetischen
Gebäudesanierung. ZDH-Generalsekretär Holger Schwannnecke fordert:
„Bund und Länder müssen das lähmende Gezerre beenden! Wachstum
und Beschäftigung in Handwerk, Industrie und Forschung werden blockiert."

mehr ...
19. August 2011

Der Stuckateur im Fernsehen: ein Mißverständnis


Die Serie lief kurz vor zwölf Uhr Mittags. Wurde der Zeitpunkt bewusst  gewählt - sozusagen fast  "Fünf vor Zwölf"? Immerhin heißt die Reihe "Die Letzten ihrer Zunft". Neben einem Schuhmacher, Bürstenmachern und Gerber wird auch ein Stuckateur vorgestellt. Jörg Weikert aus Zwickau spielt die Hauptrolle in dem Film von dreieinhalb Minuten.

mehr ...
19. August 2011

10.000ster Stromspar-Check bei Haushalten mit wenig Einkommen

An 17 Standorten in Baden-Württemberg, dem Saarland und Rheinland-Pfalz wird mit dem Stromspar-Check in einkommensschwachen Haushalten kräftig gespart. Über 2 Millionen Euro an langfristigen Kosteneinsparungen erzielten die Kommunen bislang durch die Teilnahme am Programm. Nun wurde der 10.000. Stromspar-Check im Südwesten durchgeführt. Arbeitslose unterstützen einkommensschwache Haushalte beim Stromsparen.

mehr ...
Nach oben ⇑

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren

X