Ausbau und Fassade - News
16. Dezember 2010

Bauwirtschaft rechnet mit Umsatzplus für 2010

Die Mitgliedsbetriebe der Bundesvereinigung Bauwirtschaft werden im Jahr 2010 voraussichtlich einen Umsatz in Höhe von 191 Milliarden Euro erwirtschaften. Das sind 3 Milliarden (+1,6 Prozent) mehr als im Vorjahr. Für 2011 erwartet die Bundesvereinigung einen Umsatz auf konstantem Niveau 191,5 Milliarden Euro (+0,2 Prozent). Diese Einschätzung äußerte der Vorsitzende der Bundesvereinigung Bauwirtschaft, Karl-Heinz Schneider, am 16. Dezember anlässlich der Pressekonferenz in Berlin.

mehr ...
16. Dezember 2010

VHF-Fassadenpreis: Acht Architekturbüros nominiert

Seit Ende November stehen die Preisträger des Deutschen Fassadenpreises 2011 für VHF fest. Die Jury traf ihre Wahl unter 191 Einreichungen und nominierte insgesamt acht Architekturbüros. Die Bekanntgabe der Juryentscheidung und die Vorstellung des Deutschen Fassadenpreises 2011 für VHF erfolgt am 10. März 2011 anlässlich der festlichen Preisverleihung im Deutschen Architekturzentrum DAM in Frankfurt.

mehr ...
Thorsten Herdan auf dem Forum Wärmepumpe
Foto:  P. Grund-Ludwig

Beim Gebäudeenergiegesetz bewegt sich immer noch wenig

Gerangel um ökologisch korrekte Heizung hält an

Die Frage, welchem Wärmeerzeuger die nahe und mittlere Zukunft gehört, beherrschte in Berlin die HEAT-Konferenz der Mineralölindustrie und das 16. Forum Wärmepumpe des Bundesverbands Wärmepumpe. Das eigentlich brennende Thema, wie sich Verbraucher überhaupt vom Heizungswechsel überzeugen lassen, trat dabei in den Hintergrund.

Weiterlesen auf enbausa.de

16. Dezember 2010

Passivhaus-Fachmesse mit Kongress

Europa ist auf dem Weg zum Niedrigstenergiehaus. So bestimmt es die EU-Gebäuderichtlinie 2010/31/EU, die seit Juli in Kraft ist und nun auf die nationalen Umsetzungen der Mitgliedsstaaten wartet. Welche Themen aktuell diskutiert werden und welche Baustoffe, Techniken und Technologien in Architektur, Bau und Sanierung jetzt und in Zukunft zum Einsatz kommen, darüber informiert vom 10. bis 12. Februar 2011 die internationale Fachmesse mit Kongress CEP Clean Energy & Passivehouse in der Landesmesse Stuttgart.

mehr ...
16. Dezember 2010

Handwerkerpraktika in Entwicklungsländern

Junge Handwerkerinnen und Handwerker aus Nordrhein-Westfalen können jetzt persönliche und berufliche Erfahrungen in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit sammeln. Die Landes-Gewerbeförderungsstelle des nordrhein-westfälischen Handwerks (LGH) und InWEnt – Internationale Weiterbildung und Entwicklung – bieten ihnen die neue Zusatzqualifikation »Junge Handwerker in der Entwicklungszusammenarbeit« an, bei der ein mindestens vierwöchiges Praktikum in einem Hilfsprojekt in Afrika, Asien oder Lateinamerika im Mittelpunkt steht.

mehr ...
15. Dezember 2010

Lehrer lernen beim »Tapetenwechsel«

Auch 2011 organisiert der Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz in Kooperation mit A.S. Création, Henkel, Marburg Wallcoverings, Rasch und der Initiative »Tapete erleben« Fortbildungen für Berufsausbildende im Maler- und Lackiererhandwerk. Die »Tapetenwechsel«-Seminare basieren auf Lernfeld 9 des KMK Rahmenlehrplans und der Unterweisung MB2/04 der ÜBA – Gestalten eines Innenraumes.

mehr ...
15. Dezember 2010

Initiative photoaktive Baustoffe gegründet

Die Marken Braas, Keimfarben und FC Nüdling haben sich zur Initiative photoaktive Baustoffe zusammengeschlossen. Die Unternehmen bündeln ihre Aktivitäten für Boden-, Wand- und Dachbaustoffe mit photoaktiver Oberfläche mit dem Ziel, die umweltentlastende Wirkung dieser Baustoffe transparenter zu machen. Mit einer Gemeinschaftsaktion wollen die beteiligten Unternehmen auf ihren Messeständen anlässlich der BAU 2011 auf ihre Initiative hinweisen.

mehr ...
15. Dezember 2010

Workshop zu Umweltproduktinformationen

Im Rahmen der BAU 2011 veranstaltet das Institut Bauen und Umwelt (IBU) gemeinsam mit dem Bauforumstahl einen kostenlosen Workshop zum Themenfeld nachhaltiges Bauen. Hier können sich am 19. Januar alle Messebesucher umfassend über die Vorteile einer Umwelt-Produktdeklaration (EPD) informieren.

mehr ...
15. Dezember 2010

Merkblatt zu Unterdeckplatten aus Holzfasern

10-12-15%20VHD_e.V._Holzfaser-Unterdeckplatten Ausbau und Fassade - News
Unterdeckplatten aus Holzfasern werden häufig als regensichernde Zusatzmaßnahme im Dachbereich eingesetzt. (Foto: VHD Verband Holzfaser Dämmstoffe)
Unterdeckplatten aus Holzfaserdämmstoffen stellen in vielen Bauvorhaben die regensichernde Zusatzmaßnahme im Dachbereich dar. Welche Anforderungen die Platten zu erfüllen haben, regelt ein neues Merkblatt, das die Verbände BDF, DHV und VHD Anfang Dezember gemeinsam herausgegeben haben. »Das neue Verbände-Merkblatt ist in erster Linie als Ratgeber für Fertigbaubetriebe, Dachdecker und Zimmerleute konzipiert«, sagt Dr.-Ing. Tobias Wiegand, Geschäftsführer des Verbandes Holzfaser Dämmstoffe (VHD) in Wuppertal.

mehr ...
15. Dezember 2010

Rockwool Seminarprogramm 2011 erschienen

10-12-15%20Rockwool%20Seminarprogramm%202011 Ausbau und Fassade - NewsDie Seminarbroschüre steht unter www.rockwool.de zum Download bereit oder kann unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kostenfrei angefordert werden. (Foto: Deutsche Rockwool)

Seit 20 Jahren sorgen die praxisnahen Seminare des Dämmstoffspezialisten Rockwool für aktuelles Wissen und einen regen Erfahrungsaustausch zwischen Spezialisten. 2011 erwartet die Partner der Deutschen Rockwool erneut ein breites Trainingsangebot, das Antworten auf so ziemlich jede Frage zur Dämmung oder Isolierung verspricht. Alle Termine und Informationen zu den Veranstaltungen des Rockwool Forums liefert das ab sofort verfügbare Seminarprogramm 2011.

mehr ...
15. Dezember 2010

Sto AG: Hüttenberger neuer Vorstand Marketing und Vertrieb

Der Aufsichtsrat der Sto AG (Stühlingen) hat Rainer Hüttenberger (47) in den Vorstand des Unternehmens berufen. Ab dem 1. April 2011 wird er für den Bereich Marketing und Vertrieb zuständig sein, der bisher von CEO Jochen Stotmeister in Personalunion geführt wurde. Rainer Hüttenberger übernimmt in seiner Funktion die Verantwortung für die nationalen und internationalen Sto-Tochtergesellschaften in Europa und Asien. Die Region Nordamerika wird weiterhin von Jochen Stotmeister betreut, der außerdem im Vorstand unverändert die Bereiche Strategie und Unternehmensentwicklung sowie Personal abdeckt.

mehr ...
Nach oben ⇑
WT_2019_banner_120x600 Ausbau und Fassade - News

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen