Ausbau und Fassade - News
15. Dezember 2010

Workshop zu Umweltproduktinformationen

Im Rahmen der BAU 2011 veranstaltet das Institut Bauen und Umwelt (IBU) gemeinsam mit dem Bauforumstahl einen kostenlosen Workshop zum Themenfeld nachhaltiges Bauen. Hier können sich am 19. Januar alle Messebesucher umfassend über die Vorteile einer Umwelt-Produktdeklaration (EPD) informieren.

mehr ...
Anzeige

15. Dezember 2010

Merkblatt zu Unterdeckplatten aus Holzfasern


Unterdeckplatten aus Holzfasern werden häufig als regensichernde Zusatzmaßnahme im Dachbereich eingesetzt. (Foto: VHD Verband Holzfaser Dämmstoffe)
Unterdeckplatten aus Holzfaserdämmstoffen stellen in vielen Bauvorhaben die regensichernde Zusatzmaßnahme im Dachbereich dar. Welche Anforderungen die Platten zu erfüllen haben, regelt ein neues Merkblatt, das die Verbände BDF, DHV und VHD Anfang Dezember gemeinsam herausgegeben haben. »Das neue Verbände-Merkblatt ist in erster Linie als Ratgeber für Fertigbaubetriebe, Dachdecker und Zimmerleute konzipiert«, sagt Dr.-Ing. Tobias Wiegand, Geschäftsführer des Verbandes Holzfaser Dämmstoffe (VHD) in Wuppertal.

mehr ...
Foto: Pro Clima

Holzbau stellt besondere Anforderungen

Dichtbahn fungiert auch als Witterungsschutz

Der Holzelementbau in Deutschland nimmt auch bei großen Bauvorhaben an Fahrt auf. Das heißt gleichzeitig, dass immer häufiger Holzbauelemente über längere Bauphasen hinweg vor Witterungseinflüssen und besonders vor Nässe geschützt werden müssen. Lösen lässt sich das zum Beispiel mit der selbstklebenden Witterungsschutz- und Dichtbahn Solitex Adhero von Pro Clima.

Weiterlesen auf enbausa.de

15. Dezember 2010

Rockwool Seminarprogramm 2011 erschienen

Die Seminarbroschüre steht unter www.rockwool.de zum Download bereit oder kann unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kostenfrei angefordert werden. (Foto: Deutsche Rockwool)

Seit 20 Jahren sorgen die praxisnahen Seminare des Dämmstoffspezialisten Rockwool für aktuelles Wissen und einen regen Erfahrungsaustausch zwischen Spezialisten. 2011 erwartet die Partner der Deutschen Rockwool erneut ein breites Trainingsangebot, das Antworten auf so ziemlich jede Frage zur Dämmung oder Isolierung verspricht. Alle Termine und Informationen zu den Veranstaltungen des Rockwool Forums liefert das ab sofort verfügbare Seminarprogramm 2011.

mehr ...
15. Dezember 2010

Sto AG: Hüttenberger neuer Vorstand Marketing und Vertrieb

Der Aufsichtsrat der Sto AG (Stühlingen) hat Rainer Hüttenberger (47) in den Vorstand des Unternehmens berufen. Ab dem 1. April 2011 wird er für den Bereich Marketing und Vertrieb zuständig sein, der bisher von CEO Jochen Stotmeister in Personalunion geführt wurde. Rainer Hüttenberger übernimmt in seiner Funktion die Verantwortung für die nationalen und internationalen Sto-Tochtergesellschaften in Europa und Asien. Die Region Nordamerika wird weiterhin von Jochen Stotmeister betreut, der außerdem im Vorstand unverändert die Bereiche Strategie und Unternehmensentwicklung sowie Personal abdeckt.

mehr ...
14. Dezember 2010

Stuckateur Armin Hummel wird Vize-Europameister


Großer Erfolg für Armin Hummel: Der junge Stuckateur wurde in Lissabon Vize-Europameister. (Foto: ZDB)
Bei der Europameisterschaft der Berufe »EuroSkills 2010«, die am Sonntag in Lissabon zu Ende ging, holte sich Stuckateur Armin Hummel aus Donzdorf (Baden-Württemberg) die Silbermedaille. »Wir haben um Medaillen gekämpft, wie bei den Olympischen Spielen – hart aber fair! Und der Zusammenhalt im deutschen Team war toll«, schwärmt der frisch gebackene Vize-Europameister, der im Betrieb von Jürgen Hofele in Donzdorf arbeitet und dort auch seine Ausbildung absolvierte. (ausbau + fassade berichtet noch.)

mehr ...
14. Dezember 2010

Lanxess erhöht Preise für Eisenoxide

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess erhöht – mit Ausnahme bestehender Verträge – weltweit mit sofortiger Wirkung die Preise für Eisenoxide um mindestens 110 Euro pro Tonne. Kontinuierlich ansteigende Rohstoff-, Energie- und Frachtkosten nennt das Unternehmen als Hauptgründe für die Preiserhöhung. Die Eisenoxidpigmente werden unter den Markennamen Bayferrox, Bayoxide und Colortherm vermarktet und kommen in vielen Anwendungsfeldern der Bau- und Farb- und Lackindustrie sowie der Kunststoff-, Papier- und Tonerindustrie zum Einsatz.

mehr ...
13. Dezember 2010

Jürgen Berg neuer Gebietsverkaufsleiter bei Epasit

Jürgen Berg besetzt die neu geschaffene Position des Gebietsverkaufsleiters für die Mitte Deutschlands.
(Foto: Epasit)
Mit Jürgen Berg holt Epasit einen Branchenkenner und Baufachmann an Bord, der die Expansion des Unternehmens weiter unterstützen soll. Der diplomierte Betriebswirt und Bausanierungsexperte tritt die neu geschaffene Stelle als Gebietsverkaufsleiter Epasit/Epatherm für die Mitte Deutschlands zum Januar 2011 an. Er verfügt über umfangreiche Kenntnisse und viel Erfahrung in der Bauchemie als auch in der kapillaraktiven Innendämmung.

mehr ...
13. Dezember 2010

Mehrfamilienhäuser sanieren bei gleicher Warmmiete

Die energetische Sanierung von Mehrfamilienhäusern rechnet sich sowohl für Vermieter als auch für Mieter. Das ist das Ergebnis einer Studie der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena). Demnach kann der Energiebedarf bei Gebäuden, die ohnehin saniert werden müssen, ohne Mehrbelastungen für Mieter oder Vermieter um bis zu 75 Prozent gesenkt werden.

mehr ...
10. Dezember 2010

Eurobaustoff: Harhoff koordiniert Modernisierung

Peter Harhoff koordiniert künftig bei Eurobaustoff das Modernisierungsprogramm 2011 plus. (Foto: Eurobaustoff)
Zum 1. Januar 2011 wird Peter Harhoff Modernisierungskoordinator der Kooperation Eurobaustoff. Der Leiter des Bereichs Fliesen am Zentrallager Rheinland wird damit in die Kooperationszentrale zurückkehren und als Koordinator das deutschlandweite Modernisierungsprogramm der Eurobaustoff-Fachhändler begleiten. Er ist damit Ansprechpartner sowohl für die Gesellschafter als auch für die Verantwortlichen aller Fachbereiche. Der Aufbau eines vielschichtigen Modernisierungsnetzwerks gehört mit zu seinem Aufgabengebiet.

mehr ...
10. Dezember 2010

Handwerk macht 2,6 Prozent mehr Umsatz

Die Umsätze im zulassungspflichtigen Handwerk lagen nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im dritten Quartal 2010 um 2,6 Prozent höher als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Über diesem Durchschnitt lagen sowohl das Ausbaugewerbe (+4,4 Prozent) als auch das Bauhauptgewerbe (+3,8 Prozent).

mehr ...
Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen