Ausbau und Fassade - News
Anzeige

Wasserschäden nicht auf die leichte Schulter nehmen

Sturmschäden nach „Sabine“ schnell beheben

Selten zuvor hat ein Sturm über der Bundesrepublik solche enormen Kräfte wie das Sturmtief Sabine entwickelt. Mit orkanstarken Böen entwurzelte der Sturm nicht nur Bäume, sondern lockerte selbst schwere Dachziegel, hob sie an und verschob sie. Damit ist das zerstörte Dach nicht nur offen für Regen, sondern auch eine Gefahr für die Allgemeinheit, warnt der Verband Privater Bauherren (VPB), denn ungesicherte Ziegel können herabstürzen und Menschen verletzen. Sturmschäden müssen immer möglichst schnell beseitigt werden.

Weiterlesen auf enbausa.de

10. Dezember 2018 | News

Nationalteam stellt sich neu auf

2018 war das Nationalteam der Stuckateure erfolgreich. Alexander Schmidt wurde bei den EuroSkills in Budapest Europameister. Nun standen im Oktober und November die Contests zur Aufnahme in das Nationalteam der Stuckateure an.

mehr ...
10. Dezember 2018

Bauen mit Fertigteilen wird in Europa zulegen

Jeder zweite Architekt in Europa bis 2021 rechnet mit einem steigenden Einsatz von vorgefertigten Bauelementen. Dieses Ergebnis meldet das europäische Architektenbarometer in der neuesten Ausgabe.
Das Bauen mit industriell vorgefertigten Bauteilen dürfte in Zukunft deutlich mehr Anhänger finden – auch hierzulande.

mehr ...
Grafik: Olga Moonlight/Fotolia
06. Dezember 2018 | News

Kostenfreie Schulungen zum digitalen Bauen

Das Kompetenzzentrum Digitales Handwerk wird auch in den kommenden beiden Jahren vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert. Fachunternehmer können damit weiterhin hilfreiche und spannende Qualifizierungen rund um das Thema Digitales Bauen erwarten. Außerdem macht am 30. Januar 2019 der Innovationspfad „Digitales Bauen“ in Stuttgart Stadtion.

mehr ...
Foto: Pixabay
06. Dezember 2018 | News

Baurecht kompliziert: immer mehr Anwälte spezialisieren sich

Die Anzahl der niedergelassenen Rechtsanwälte mit einer Spezialisierung auf Bau- und Architektenrecht ist von 360 im Jahr 2006 auf 2.927 Rechtsanwälte im Jahr 2018 gestiegen. Dies meldet Weissmaler, nach eigenen Angaben einer der größten deutschen Handwerksbetriebe. Das Unternehmen weist in diesem Zusammenhang auch auf Kuriositäten und widersprüchliche Konflikte durch das Baurecht hin.

mehr ...
Foto: Dolt
06. Dezember 2018 | News

Premiere für die Branchentage

Premiere für die drei Branchen-Verbände mit über 140 Teilnehmern. Der Verband für Dämmstoffe, Putz und Mörtel (VDPM), der Bundesverband Ausbau und Fassade (BAF) im ZDB und der Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz (BVFGB) veranstalteten am 28. und 29. November in Leipzig erstmals ihre Branchentage.

mehr ...
Foto: co2online/Daniel Schmidt/Kangu Design
04. Dezember 2018 | News

Online-Ratgeber informiert über Vor- und Nachteile bei Dämmstoffen

Eine fachgerecht ausgeführte Dämmung spart bis zu 40 Prozent Heizkosten, schützt das Klima und erhöht Wohnkomfort und Immobilienwert. Aber wie wird der richtige Dämmstoff ausgewählt? Die gemeinnützige Beratungsgesellschaft co2online  macht den Test und begleitet seit März sechs Hauseigentümer bei der Gebäudedämmung.

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen