12. Mai 2011

Roto Frank AG macht deutlich mehr Umsatz

Die Verkaufserlöse der Roto Frank AG lagen im Geschäftsjahr 2010 um 14,5 % über denen des Jahres 2009. Sie erreichten damit das höchste Niveau in der 75-jährigen Geschichte des Familienunternehmens. Ursprünglich hatte der Bauzulieferer nur mit einer Umsatzstagnation gerechnet.

mehr ...
Anzeige

12. Mai 2011

dena sucht Vorreiter für klimaneutrales Bauen und Sanieren

Bauherren, Architekten und Planer können sich jetzt mit ihren Bau- und Sanierungsvorhaben bei der Deutschen Energie-Agentur um die Teilnahme am Modellvorhaben »Auf dem Weg zum EffizienzhausPlus« bewerben. Die dena sucht 40 Ein- und Mehrfamilienhäuser, die zeigen sollen, wie ein nahezu klimaneutraler Gebäudebestand erreicht werden kann.

mehr ...
Enbausa
Foto: Gräfix

Energieeffizienz

Nachhaltig gedämmt

Dämmen mit nachwachsenden Rohstoffen erfreut sich aufgrund eines steigenden Interesses an Wohngesundheit großer Beliebtheit. Dennoch hält sich das Vorurteil einer schwierigeren Verarbeitung. Das Gegenteil ist der Fall, Dämmstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen können leicht verarbeitet werden.

Weiterlesen auf enbausa.de

10. Mai 2011

Raus aus dem Sanierungsstau!

Unternehmen und Verbände der Bau- und Energiewirtschaft appellieren an die Bundesregierung, die Energiewende im Gebäudebestand entschlossen voranzutreiben. Die neu gegründete »Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz« fordert eine strategisch durchdachte Entwicklung von rechtlichen Rahmenbedingungen, finanziellen Anreizen und Marktimpulsen. Dazu gehörten vor allem die Verschärfung der Energieeinsparverordnung (EnEV) um bis zu 30 Prozent, die Erhöhung der Förderung von energiesparenden Sanierungen auf bis zu 5 Milliarden Euro pro Jahr, die Optimierung des Energieausweises und eine kontinuierliche Qualifizierung der Bauexperten.

mehr ...
09. Mai 2011

Nordrhein-westfälisches Handwerk im Stimmungshoch

Eine sehr gute Stimmung kann das aktuell erschienene Konjunkturbarometer des Westdeutschen Handwerkskammertags bei den nordrhein-westfälischen Handwerksunternehmen verzeichnen. Das belegt der aktuelle Geschäftsklimaindex, der mit nun 88 Prozent gegenüber dem Vorjahr und dem Überwinden der Finanzmarktkrise deutlich (75 Prozent) und gegenüber dem vergangenen Herbst (86 Prozent) nochmals zulegte. Sowohl das Bauhauptgewerbe als auch das Ausbaugewerbe liegen mit einem Geschäftsklimaindex von 90 Prozent an der Spitze aller Branchen.

mehr ...
09. Mai 2011

Schneider erneut zum Präsidenten der Dachdecker gewählt

Der 60jährige Dachdeckermeister Karl-Heinz Schneider wurde am Wochenende auf der Delegiertenversammlung des Zentralverbands des Deutschen Dachdeckerhandwerks in Bremen erneut zum Präsidenten der Spitzenorganisation des Dachdeckerhandwerks gewählt. Er vertritt damit die Interessen von 16.000 Dachdeckerbetrieben mit 85.000 Beschäftigten.

mehr ...
09. Mai 2011

Seminar: Putze, Anstriche und Malerei auf Lehm


(Foto: Klaus Hirrich)

Lehmoberflächen erhalten im Innenbereich oft schmückende Anstriche und gelegentlich auch Malereien. Die Planung und Ausführung der Beschichtungen und Malereien erfordern spezielle Kenntnisse, Erfahrungen und Fertigkeiten. Die FAL, Europäische Bildungsstätte für Lehmbau, veranstaltet dazu vom 9. bis 11. Juni ein Seminar zum Gestalten von Lehmoberflächen im Innenbereich. Kurt Schönburg, Malermeister und Restaurator im Handwerk und seit über 50 Jahren als Fachlehrer und Fachautor tätig, weist ein in die Geheimnisse historischer Beschichtungstechniken.

mehr ...
09. Mai 2011

Lafarge-Gruppe macht 9 Prozent mehr Umsatz

Lafarge verzeichnet im 1. Quartal 2011 eine positive Absatz- und Umsatzentwicklung in allen Geschäftsbereichen und in einem Großteil seiner Märkte. Insgesamt steigt der Umsatz im 1. Quartal 2011 im Vergleich zum Vorjahr um 9 Prozent. Das Betriebsergebnis geht allerdings um 5 Prozent zurück, was unter anderem auf die höhere Inflation und die Ereignisse in Nordafrika zurück zu führen ist.

mehr ...
06. Mai 2011

Raumluftqualität im Fernsehen

Das ZDF zeigt am Sonntag , den 8. Mai, um 13.30 Uhr anhand der Beratungsleistung des Sentinel-Haus Instituts, wie das Wissen über wohngesundes Bauen und Sanieren vom Hersteller von Bauprodukten über den Handel zum Bauunternehmen und von dort an die Bauherren gelangt. Der Beitrag ist später auch als Podcast verfügbar.
mehr ...
06. Mai 2011

Knauf Insulation setzt auf Nachhaltigkeit

Seit Anfang 2011 sind alle Fertigungsstätten des Dämmstoffherstellers Knauf Insulation in Europa und der GUS (Gemeinschaft Unabhängiger Staaten) nach den internationalen Managementstandards ISO 9001 (Qualitätsmanagement), ISO 14001 (Umweltmanagement), EN 16001 (Energiemanagement) und OHSAS 18001 (Arbeitsschutzmanagement) zertifiziert. Die Zertifizierung wurde vom Bureau Veritas, einer führenden Zertifizierungsgesellschaft, durchgeführt.

mehr ...

Mappe.de Beitragsbild

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑