29. April 2011

Wohnraum statt Goldbarren

Die Attraktivität des Wohnungsbaus in Deutschland muss durch staatliche Anreize deutlich erhöht werden. Das fordert der Wirtschaftsweise Peter Bofinger. Der Bedarf beim Wohnungsbau in den kommenden Jahren sei enorm – gerade bei altersgerechten Wohnungen und bei Wohnungen mit geringem Energieverbrauch.

mehr ...
Anzeige

27. April 2011

Löhne der Maler-Lackierer-Lehrlinge steigen deutlich


Ab 1. August erhöht sich die monatliche Vergütung für Auszubildende im Maler-Lackiererhandwerk. (Foto: BV Farbe)
Der Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz (BV Farbe) und die IG BAU haben sich auf einen neuen Tarifvertrag für die Ausbildungsvergütungen der mehr als 35.000 Lehrlinge in der Branche verständigt. Erstmals gelten bei einer Lohnvereinbarung im Maler-Lackierer-Handwerk dieselben Tariflöhne für die Tarifgebiete West und Ost.

Monatliche Vergütung für Lehrlinge im Maler- und Lackiererhandwerk ab dem 1.8.2011

1. Lehrjahr

450 Euro

2. Lehrjahr

500 Euro

3. Lehrjahr

635Euro

 

Enbausa
Foto: netzmotor digital+print, Thomas Schmid und Roland Adam GbR

Ziegeldämmung

„Wohnen am Sulzpark“: Barrierefrei und mit hochwärmedämmendem Mauerwerk

Das senioren- und behindertengerechte Mehrfamilienhaus in Oberbayern wurde mit einem Ziegel-Holz-Hybrid-Mauerziegel ausgestattet. So wird besonders nachhaltig und wirtschaftlich für einen hohen baulichen Wärmeschutz gesorgt.

Weiterlesen auf enbausa.de

27. April 2011

IG BAU nimmt Schlichterspruch an

Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) nimmt das Schlichtungsergebnis in der Tarifrunde am Bau an. Dafür hat sich die Bundestarifkommission für das Bauhauptgewerbe ausgesprochen. Der Schiedsspruch war vom Schlichter, dem früheren Bundeswirtschafts- und Arbeitsminister Wolfgang Clement, am 14. April in Potsdam verkündet worden. Die Bau-Arbeitgeber müssen bis zum 28. April entscheiden, ob sie den Schlichterspruch akzeptieren oder ablehnen.

mehr ...
27. April 2011

Baden-Württemberg: 24.400 neue Wohnungen bezugsfertig

In Baden-Württemberg wurden im Jahr 2010 durch Neubau von Wohn- und Nichtwohngebäuden sowie im Zuge von Baumaßnahmen im Bestand insgesamt rund 24.400 Wohnungen neu bezugsfertig. Gegenüber dem Vorjahr lagen die Fertigstellungszahlen damit um 4 Prozent niedriger. Damit setzt sich der seit Jahren insgesamt rückläufige Trend fort. Das teilt das Statistische Landesamt vor dem Hintergrund der aktuell abgeschlossenen Jahresauswertung der Fertigstellungsstatistik mit.

mehr ...
27. April 2011

OBI und MyHammer kooperieren

OBI startet in Deutschland eine Kooperation mit MyHammer. Über das Portal für die Vermittlung von Handwerksdienstleistungen bietet die Bau- und Heimwerkermarktkette ihren Kunden zu zahlreichen Artikeln ein »Rundum-Sorglos«-Paket. Es ist zunächst auf Käufe im OBI Online-Shop begrenzt. Zusätzlich zu dem einfachen Einkauf aus dem Online-Sortiment mit bequemer Nachhauselieferung kümmert sich ein Fachmann von MyHammer um die entsprechende Handwerks- oder Aufbaudienstleistung zum Festpreis.

mehr ...
26. April 2011

»Boris macht Schule« ab 31. Mai auf Kabel 1

31. Mai 2011, 20:15 Uhr, Kabel 1: Das ist der erste Sendetermin für das neue TV-Format »Boris macht Schule«. Die Sendung zeigt, wie Fachhandwerker der Firma Maltec gemeinsam mit Boris Becker die sanierungsbedürftige Georg-Weerth-Oberschule Berlin-Kreuzberg renovieren. Sto hat das soziale Projekt mit Materialspenden, der Übernahme der Lohnkosten und Fachberatern vor Ort gefördert.

 

 

Packte kräftig mit an: Boris Becker
bei der Sanierung der Georg-Weerth-
Oberschule in Berlin. (Foto: Sto AG)

 

26. April 2011

Wettbewerb »Auf IT gebaut – Bauberufe mit Zukunft«

Der Wettbewerb »Auf IT gebaut – Bauberufe mit Zukunft« richtet sich an Auszubildende, Studierende und Beschäftigte der Bauwirtschaft. Gesucht werden innovative und praxisnahe IT-Lösungen für die Bauwirtschaft. Den Gewinnern winken 20.000 Euro Preisgelder, eine Einladung zur Preisverleihung während der bautec 2012 in Berlin und beste Karrierechancen. Für viele Teilnehmer am Wettbewerb war ihr Engagement der Beginn einer erfolgreichen beruflichen Karriere.

mehr ...
26. April 2011

SGBDD: Rotthaus nicht mehr Direktor Marketing und Einkauf

Mit sofortiger Wirkung ist Christian Rotthaus, bisher Direktor Marketing und Einkauf bei der Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH (SGBDD), Frankfurt am Main, aus dem Unternehmen ausgeschieden. Er war seit 2001 in verschiedenen Zentralfunktionen bei SGBDD tätig. Seit 2009 verantwortete er neben den Bereichen Marketing und Einkauf auch den strategischen Vertrieb und das Category Management Photovoltaik. Über eine Nachfolge ist noch nicht entschieden.

mehr ...
26. April 2011

Aufträge im Bauhauptgewerbe legen um 1,6 Prozent zu

Im Februar 2011 sind die Auftragseingänge im Bauhauptgewerbe (Betriebe von Unternehmen mit 20 und mehr tätigen Personen) im Vergleich zum Februar 2010 preisbereinigt um 1,6 Prozent gestiegen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) nahm dabei die Baunachfrage im Hochbau um 14,5 Prozent zu, im Tiefbau dagegen um 11,2 Prozent ab.

mehr ...
26. April 2011

Sto AG: Konzernumsatz um 6,6 Prozent gestiegen

Die Sto AG entwickelte sich trotz teilweise schwieriger Rahmenbedingungen im Geschäftsjahr 2010 erfolgreich. Der Konzernumsatz nahm um 6,6 Prozent auf 986,0 Millionen Euro zu. Hauptgrund für die positive Entwicklung war die gute Nachfrage nach Fassadendämmsystemen in Ländern, in denen entsprechende Investitionen aus energiepolitischen Gründen gefördert werden und ein hohes Umweltbewusstsein herrscht. Hinzu kamen Konjunkturpakete in verschiedenen Regionen. Von diesen Tendenzen konnte Sto als Fassadenspezialist profitieren. Der Inlandsumsatz stieg um 8,6 Prozent auf 489,2 Millionen Euro.

mehr ...
Anzeige

Mappe.de Beitragsbild

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑