Ausbau und Fassade - News
26. Oktober 2017 | News

Kloster Fischingen/Schweiz: Kulturtag im Zeichen des Stucks

Das Netzwerkprojekt „Stuck barockt“ lädt zum ersten Kulturtag am 16. November im Kloster Fischingen in der Schweiz ein. Angesprochen sind Stuckateure und Maler. Bei einem persönlichen Treffen mit den Klöstern soll bei dieser Veranstaltung das Bewusstsein im Zeichen des Stucks für die gemeinsame Tradition geschärft werden.

mehr ...
Anzeige

26. Oktober 2017 | News

BGV: Neue Entsenderichtlinie geht in die richtige Richtung

Wer eine wirkliche Gleichbehandlung aller Arbeitnehmer am Bau erreichen und damit Lohndumping und unfairem Wettbewerb effektiv Grenzen setzen will, müsse sich für die von der EU-Kommission jetzt vorgelegte Neuregelung der Entsenderichtlinie einsetzen. Das fordert der Hauptgeschäftsführer der Baugewerblichen Verbände, Lutz Pollmann.

mehr ...

Leindotter-Farbe und Platten aus nachwachsenden Rohstoffen im Rennen

Finalisten der DGNB-Challenge stehen fest

Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V. – hat die Kandidaten für die Endausscheidung ihrer diesjährigen Sustainability Challenge bekanntgegeben. Jeweils drei Forschungsprojekte, Start-ups und etablierte Unternehmen mit Produktinnovationen im Bereich des nachhaltigen Bauens treten am 25. Juni 2019 gegeneinander an.

Weiterlesen auf enbausa.de

26. Oktober 2017 | News

BG Bau: Beschäftigte im Arbeitsprozess halten

Fast 42 Prozent der gewerblich Beschäftigten im Bauhauptgewerbe gingen 2016 wegen teilweise oder voller Erwerbsminderung mit 56 Jahren vorzeitig in Rente. Zudem entfielen rund 50 Prozent der anerkannten Berufskrankheiten im Baugewerbe auf Berufstätige, die zwischen 46 und 65 Jahren alt sind. Das hat die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG Bau) am 23. Oktober 2017 in Berlin anlässlich des Starts der Europäischen Woche "Gesunde Arbeitsplätze für jedes Alter" der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (EU-OSHA) mitgeteilt.

mehr ...
26. Oktober 2017 | News

Weniger Bildung: Handwerk verliert an Bedeutung

Das Handwerk gilt schon immer als eines der Schwergewichte innerhalb der deutschen Volkswirtschaft. Doch das Handwerk hat in den letzten Jahren an wichtigen Positionen verloren. Die liegt an der abnehmenden Tendenz in Ausbildung und beim Meistertitel. Eine starke Position nimmt das Handwerk innerhalb der Bauwirtschaft ein.

mehr ...
25. Oktober 2017 | News

Rohstoffpreise bringen Farbenindustrie unter Druck

Die deutsche Farbenindustrie kämpft mit Höchstpreisen bei den Rohstoffen. Für die  Branche haben sich die Preise am Weltmarkt in den letzten Monaten so erhöht, dass sie die Geschäftsergebnisse der Unternehmen stark belasten. Drastische Lieferengpässe verschärfen die Situation zusätzlich.

mehr ...
25. Oktober 2017 | News

ZDB: Kritik an den neuen Regeln zur Entsenderichtlinie

Am 23. Oktober 2017 wurden die Beschlüsse des EU-Ministerrats zur Neuregelung der Entsenderichtlinie bekannt. Damit sollen die Rechte von Arbeitnehmern gestärkt werde, die vorübergehend in einem anderen EU-Land eingesetzt werden. Zweifel an der Durchführbarkeit und Praxisnähe äußerte der Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe (ZDB), Felix Pakleppa.

mehr ...
24. Oktober 2017 | News

Wettbewerb „Mein Gutes Beispiel 2018" gestartet

Für den Wettbewerb „Mein gutes Beispiel“ werden kleine, mittelständische und familiengeführte Unternehmen und Handwerksbetriebe gesucht, die sich kreativ und unbürokratisch für die Gesellschaft einsetzen. Der Sonderpreis wird dieses Jahr zum Thema: „Demokratie stärken – Toleranz leben“ vergeben. Der Wettbewerb wird jährlich seit 2011 durchgeführt und wurde jetzt für das Jahr 2018 von der Bertelsmann Stiftung zusammen mit dem Verein „Unternehmen für die Region“ (UfdR) und in Zusammenarbeit mit dem Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) ausgeschrieben.

mehr ...
23. Oktober 2017 | News

BIM: Erwartungen an die Industrie

Die Marktforscher von Bauinfo-Consult haben in ihrer aktuellen Studie über Building Information Modelling unter anderem bereits BIM-nutzende Planer und Fachunternehmer dahingehend befragt, welchen Support sie sich von den Herstellern aus der Baustoffbranche beim Thema BIM wünschen. Dabei zeigen die Ergebnisse, dass die BIM-erfahrenen Anwender insbesondere ganz bestimmte Erwartungen an die Hersteller richten: 3D-Objektinformationen und Schulungen.

mehr ...
Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen